Online selbsthilfegruppen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum Allgemeinmediziner...und an der Anmeldung sagst du, dass du dem Doc. eine vertrauensvolle Frage stellen möchtest und deshalb einen Termin brauchst.....Persönlich vorzusprechen ist 100% besser.. er kann dir bestimmt eine Adresse oder Tel.Nr. geben. .oder sogar eine Überweisung. SELBST WENN DEINE eltern dabei sein sollten....du hast das Recht auch alleine mit dem Doc ueber deine Probleme zu reden.. Ich hoffe dir geholfen zu haben..

Beim Arzt bist Du definitiv besser aufgehoben. Wenn Du Dich informieren willst: google mal zum Stichwort Borderline.

Such dir lieber einen Termin beim Therapeuten
Im Internet kann jeder sein was er will in einen Raum wo nur du und ein anderer Mensch sitzt der sein fach versteht kann dir niemand etwas vorgaukeln

Kommentar von BJRGSR
15.10.2016, 17:23

Ich möchte aber nicht das meine Eltern erfahren das ich mich Ritze

0

Noch einmal konkret:

Deine Eltern sind Teil der Problems. Dein Vater ist eine der Ursachen, wenn nicht sogar der Auslöser des Problems. Aber beide Eltern sind daran beteiligt.

Ohne deine Eltern wirst du dieses Problem nicht lösen können.

Du möchtest uns nicht sagen, wieso genau du dich selbst verletzt, was darauf hindeutet, dass es schlimme Dinge sind, die dich dazu gebracht haben und die es dir schwer machen damit wieder aufzuhören. Solange diese Dinge nicht ausgeschaltet sowie reflektiert und bewältigt wurden, wird das nichts.

Tut mir leid. Aber du wirst deine Eltern involvieren müssen, wenn du wirklich von deinem selbstverletzenden Verhalten wegkommen möchtest. Und das solltest du tun, denn jede Narbe ist eine zu viel und zieht dich tiefer in dieses Loch hinein.

Was möchtest Du wissen?