Online-Portale zum Eintragen eines Unternehmens?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die gelben Seiten guckt nur keiner mehr. Die waren vor 20 Jahren in. Im Wandel der Zeit hat sich da einiges geändert.

Ein Arbeitskollege von mir hat da viel Geld für nichts rausgeworfen. Im Prinzip kamen da aber nur binnen 3 Monaten 7-8 Webseiten Aufrufe dank Google Analytics.

Im Prinzip gibt es viele solcher altmodischen und sinnlosen Seiten, die dein Unternehmen sogar automatisch aufnehmen, solange es angemeldet ist. 
Das ist aber nicht wirklich produktiv.

Webseite hast wohl noch keine? Online Marketing lautet das Zauberwort. :-)

Aber um deine Frage zu beantworten, es gibt hunderte solcher Portale: goyellow.de, telefonbuch.de, yellowmap.de, meinestadt.de usw.

Man benötigt Geld um Geld zu erwirtschaften. Kostenlos erreicht man in der Regel nicht viel.

Alles gute dir. :-)

Für weitere Fragen stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung.

Kommentar von Tenkushi
12.02.2016, 15:25

Bei telefonbuch.de ist der Eintrag aber nicht dauerhaft kostenfrei? weil dort steht was von "kostenloser test eintrag ihres Unternehmens, für 3 Monate", daraus schließe ich mal, dass dies kostenpflichtig werden wird.

0

MeineStadt.de, stadtbranchenbuch.de, goyellow.de, branchen-info.net uvm.

+ lokale Branchenbücher zu ermitteln über eine Abfrage bei Google oder Bind über [Branchenbuch + Stadt]

Was möchtest Du wissen?