Online Kreditkarte beantragen?

 - (Geld, Wirtschaft und Finanzen, Bank)

3 Antworten

wenn du noch keinerlei Erfahrung mit kreditkarten hast solltest auf jeden fall erstmal mit deinem. kundenberater drüber reden was der dir anbieten kann. sparkassen kreditkarten sind zuverlässig und es gibt einen 24h telefonservice falls mal was ist. das hat man nicht überall und ist meiner meinung nach sehr wichtig. die preise sind je nach sparkasse aber sehr unterschiedlich. deshalb erstmal was anbieten lassen. danach kannst du mit online Angeboten vergleichen.

wichtig ist die Rückzahlung der monatlichen rechnung. die sparkasse bucht immer den kompletten rechnungs betrag ab. so brauchst du dich um nix kümmern und es gibt keine zinsen. bei online Angeboten muss man sich oft selbst um ausgleich kümmern, also aktiv überweisen sonst fallen horrende zinsen an.

je lauter die bank mit 0euro für eine kreditkarte wirbt desto mehr verdienen sie an der faulheit/unwissenheit ihrer kunden.

eine solide classic/standard kreditkarte darf ruhig auch bis zu 40euro im jahr kosten, dann muss die bank auch nicht am kundenservice sparen.

Diese gebührenfreien Gold Mastercards von der TF Bank und der Advanzia werden so umworben und einem hinterher geworfen, dass diese selbst an Leute mit schlechter Bonität ausgegeben werden.

Auf den ersten Blick scheint die Karte kostenlos zu sein, was sich allerdings nur auf die Jahresgebühr bezieht. 100% Ausgleich ist nur manuell per Überweisung möglich, und der Versand der Abrechnung erfolgt nur per Email. Dazu werden für Bargeldabhebungen genau wie für die Nutzung der Teilzahlungsfunktion hohe Sollzinsen fällig.

Es gibt da deutlich bessere Alternativen, die die Grundbedürfnisse decken sollten. Von den Kreditkarten, die ich selbst nutze, kann ich die folgenden drei kostenlosen Kreditkarten empfehlen, weil auch Bargeldabhebungen und Fremdwährungseinsätze gebührenfrei (Gebühren von Automatenbetreiber ausgenommen, darauf haben Kartenherausgeber keinen Einfluss) sind:

Du solltest, bevor du eine Karte beantragst, unbedingt mehrere Vergleichen, die deine Bedürfnisse decken, und dich dann für die mit den besten Konditionen oder dem besten Gesamtpaket entscheiden.

Wenn keine Bonität vorliegt , gibt es keine Kreditkarte. Erst wird die Bonität überprüft und das wird schwer , wenn kein Einkommen auf dem Konto ist.

Ich bekomme doch monatliches Einkommen

0

Was möchtest Du wissen?