Online Konto erstellen mit deutscher IBAN als Geldeingang?

1 Antwort

Die meistens Anbieter bestehen darauf eine personspezifische Anmeldung durchzuführen, bei der ich mit meinen Personalien unterschreiben muss. Dass möchte ich vermeiden, da es sich hier praktisch um ein "Zockerkonto" handelt. 

Keine Chance. Die Geldwäschegesetze gelten in ganz Europa. 

Danke für die schnelle Antwort!! Jedoch besteht das Konto völlig legal in Tschechien, diese ist auch Teil der EU. Wie kann diese dann Jahrelang agieren? Dass müsste dann auch in Deutschland möglich sein oder ? Es handelt sich ja hier um keine Geldwäsche oder ? 

0

Comdirect Konto erstellen?

Hey wie ist das mit dem online Anmelden bei Comdirect. Hab ich dann auch direkt ein Girokonto und bekomme eine Karte zugeschickt oder macht man dort nur ein Depot auf ? Wo ist der unterschied ob ich nun ein Onlinekonto erstelle oder direkt zu der Bank gehe und mir ein Konto machen lass?

...zur Frage

Jemand Bucht online auf meinem Konto?

Hey Leute,
Ich habe in meinem Konto geschaut und da steht xxxx€ abgebucht!! Bei manche geht nur mit IBAN ohne Passwort z.B. Lufthansa deswegen hat den Opfer so gebucht!!Jemand kauft Sachen online und bucht Hotel etc. auf meinem Konto und ich weiß nicht wer das ist ? Woher soll ich wissen? Kann man mit IP Adresse kennen? An wem soll ich melden?

...zur Frage

Tipico Kundenkarte für Onlinekonto?

Moin moin, habe mir vor ca. 2 Wochen ein Tipico Konto online erstellt und würde gerne eine Kundenkarte haben damit ich im Shop aufladen und vor allem abheben kann. Kann ich die nachträglich im Shop erstellen lassen, oder Online beantragen?

Lg Ravalay

...zur Frage

Falsche IBAN beim Online kauf über PayPal?

Hallo. Ich hab da mal ein Anliegen. Wie sieht es aus, wenn man online eine Bestellung tätigt? Die Zahlungsart über PayPal laufen zu lassen (kein Kunde sondern lediglich als Gast bzw 1. PayPal Zahlung) jedoch eine falsche IBAN irrtümliche Weise eingibt (IBAN der Schwester )? Das dann von der Schwester erfährt und die Lastschrift nicht abgegangen ist, da das Konto nicht im Plus ist. Und im Anschluss direkt eine Mail nach dem Onlineportal geschickt hat um die Rechnung zu erhalten. Kann man deswegen von der eigenen Schwester angezeigt werden? Wenn ja was für ein Tatbestand liegt da vor?

...zur Frage

Falsche Angaben beim Onlineshop, Geld nicht zurück?

Moin,

habe mir bei einem Onlineshop unter falschen Daten (Geburtsdatum und Name waren falsch) etwas bestellt und ganz gewöhnlich per Paypal bezahlt.

Das Produkt hatte mir nicht gefallen, ich retournierte es.

Mein Geld hatte man mir jedoch nicht auf mein Zahlungsmittel (Paypal-Konto) zurückgebucht, sondern online auf mein Shopping-Account.

Das Geld wollte ich jetzt ausgezahlt bekommen, der Kundenservice fragte nach meinen Bankdaten, da es anders nicht ginge. Ich gab meine IBAN.

Wenig später hieß es, ich müsse meine Identität per Ausweis/etc. bestätigen, da das System bezüglich Betrugverdacht Alarm schlug.

Da meine Informationen jetzt nicht gestimmt hatten, darf der Onlineshop die Auszahlung verwehren und mein Konto löschen?

Klar hatte ich gegen die Richtlinien verstoßen, aber bei dem Onlineshop kam dadurch kein Schaden zustande: Den Artikel hatte ich ganz normal bezahlt. Durch das Angeben von Falschinformationen hatte ich mir keine Rabatte oder sonstige Vergünstigungen erschleichen können.

Es gibt keinen Anlass dafür, dass meine Personalien zwingend erforderlich sind für die Bearbeitung meiner Auszahlung...einfach das Geld auf das Konto auszahlen, mit dem man eingezahlt hatte...fertig, punkt, basta...alles andere hat dem Shop nichts anzugehen.

Ist das Gesetz auf meiner Seite und kann ich die Auszahlung anfordern, ohne persönliche Informationen anzugeben?

...zur Frage

Kontoinhaber und IBAN stimmen nicht überein

Kann man von einem Konto abbuchen wenn der falsche Kontoinhaber angegeben wurde Jedoch die IBAN und BIC übereinstimmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?