Online Klavier spielen mit der eigenen Tastatur?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Grundlage vom Klavierspiel ist das Training aller 10 Finger mit gleich starkem Anschlag und das Benützen aller Finger für alle Tasten mit gleichem technischen Können. Das muss schon ein paar Jahre geübt werden, bis Körper und Hirn gut genug zusammen arbeiten. Weil man am Klavier mehrere Töne gleichzeitig produziert, braucht man Noten zu Orietierung, die man natürlich von Anfang an lesen lernt.

Mit Keyboard oder "Oneline" kannst du ein bischen klimpern. Mit Klavierspielen hat das aber nichts zu tun.

Man kann jedoch in jedem Alter ein richtiges Instrument lernen. ...z.B. so

http://www.gutefrage.net/tipp/klavier-piano-spielen---selber-lernen

Viel spass mary

Also das würde ich lassen. Du kannst dir in vielen Städten Instrumente mieten. Das ist auch besser, um es mal auszuprobieren. Wenn du dir ein Keyboard kaufst, musst du auch ziemlich viel bezahlen. Außerdem ist bei einem Keyboard der Anschlag ganz anders, als bei einem Klavier. Bei den meisten Klavieren gibt es unten so ein Pedal, damit es leiser wird, das ist extra wegen den Nachbarn.

Ich hab sowas schon mal ausprobiert und muss sagen, dass man damit nicht wirklich Klavier spielen kann, sondern mehr nur eine Spielerei ist. :)

Wenn du trotzdem Interesse hast: http://www.virtualpiano.net/

Meine ältere Cousine kam auch schonmal auf die Schnapsidee, das online zu spielen :D Sie war sehr enttäuscht, da sie mehrere Seiten ausprobiert hatte, und alle kompletter Müll waren. Damit lernst du nicht wirklich Klavierspielen, das ist Quatsch, leider.

Wenn du wirklich Klavierspielen lernen willst empfehle ich dir entweder Unterrichtsstunden irgendwo, oder die Anschaffung eines Keyeboards.

LG :)

Wenn Du wirklich Klavierspielen lernen möchtest, dann empfehle ich Dir, ein Keyboard zu kaufen. Da kannst Du Kopfhörer anschließen und hast eine richtige Klavier-Tastatur. Oder meinst Du, Du kannst wirklich auf "EQWÖKJNVLISDU" Klavier lernen? :-))

Doch Keyboard und Klavier sind sehr verschieden!! Nur die Anordnung der Tastatur ist gleich. Wer richtig Klavierspielen lernen will, braucht gewichtete Tasten um den gleichmässigen Anschlag zu trainieren und keine Keyboard-Tasten zum Drücken.

0
@autsch31

Da gebe ich Dir Recht, aber das Gefühl für den Anschlag kann man sich durchaus auch im nachhinein aneignen. Zudem gibt es (allerdings in gehobener Preislage) auch viele Keyboards und Digital-Pianos MIT gewichteten Tasten. Ich denke aber, dass es hier auch auf eine preiswerte Lösung ankam.

0

Was möchtest Du wissen?