Online Kauf Betrug-was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist selbst Schuld. Ebay Kleinanzeigen ist dazu da, regionale Ware abzuholen und bar vor Ort zu bezahlen.

Du führst diese Plattform - wie schon 100.000 die nicht lesen und nicht hören wollen vor dir - durch diesen Versendungskauf ad absurdum.

Für Dummheit gibt es keinen Paragraphen! Verbuch es als Lehrgeld. Natürlich kannst du den Verkäufer wegen Betrugs bei der Polizei anzeigen, aber dein Geld bringt es dir nicht zurück.

Hast du denn zusätzlich zum Kaufpreis 6,99 für versicherten Versand bezahlt?

Und wenn du schon "deinen Anwalt" ins Spiel gebracht hast, nun dann frag den! Eine mündliche Auskunft ist nicht so sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SiViHa72 31.03.2016, 20:58

Erstgespraech um 200€ netto, so weit ich weiß. 

0
EY199157 31.03.2016, 21:09

Wo steht den Bitte das Ebay Kleinanzeigen ein Portal ist wo man nur vor Ort und in bar sich austauschen kann? ;) Mit Anwalt war auch einfach nur dahin gesagt... für 14€ mache ich mir nicht die Mühe. Nur es ging mir auf den Piss weil er meint mich einfach verarschen zu müssen -.-

0
TorDerSchatten 31.03.2016, 21:12
@EY199157

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.


eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt.


Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.


http://praxistipps.chip.de/ebay-kleinanzeigen-hilfe-und-schutz-vor-betruegern\_475
0

Für einen Euro mehr hätte es versichert versendet werden können. Keiner kann jetzt wissen, ob er es wirklich verschickt hat oder nur so getan hat. Wenn er aber dir das Geld zurück gibt, und wirklich verschickt hat dann verliert ihr nur er dabei. Am besten ist ihr findet irgendwie einen Mittelweg dass er dir wenigstens die Hälfte zurück gibt. Verpflichtet ist er jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A) bei ebay Kleinanzeige nie Vorkasse B) auch noch unverrichteter Versand C) schlechte Kombi D) letztendlich bleiben, eenn nur zivilrechtliche Schritte = Anwalt. Und der kostet. E) als Lehrgeld abschreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Geld in deiner Bank zwangsrückgänig machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TorDerSchatten 31.03.2016, 20:59

Nein! Wie soll das gehen bitte?

1
SiViHa72 31.03.2016, 21:00

Stimmt nicht, eine Überweisung macht man nicht leicht rückgängig - und wenn nur sehr schnell nach Anweisung 

1
hallowgd 31.03.2016, 21:00

Bei meiner Sparkasse funktioniert es in einer Frist von 3 Monaten. Kann aber auch vlt. Daran liegen das es ein Girokonto ist :)

0
hallowgd 31.03.2016, 21:01

3 Wochen *

0
SiViHa72 31.03.2016, 21:04
@hallowgd

Du redest nicht zufällig von ner lastschrift? Und auch da sind 3 Monate ungewöhnlich. Und auch ne andere Frist als.3 Wochen.Aber als ehemaliger Bank-Mitarbeiter kenn ich mich da natürlich auch nicht so aus.


0
hallowgd 31.03.2016, 21:08

tut mir leid ich habe dich nicht ganz verstanden :)

0
EY199157 31.03.2016, 21:13

Hmm ob das wirklich geht? Muss ich mal bei meiner Bank nachfragen....-das kostet mich ja wenigstens nichts :/

0
TorDerSchatten 31.03.2016, 21:14
@EY199157

... da musst du gar nicht nachfragen. Überweisungen können nicht rückgängig gemacht werden. Ausnahme: das Empfängerkonto existiert nicht, dann kommt es automatisch zurück.

1

Was möchtest Du wissen?