Online Geld verdienen mit Gewerbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Internetdienstleistungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fitmen94 14.01.2016, 16:42

Ist das nicht zu spezifisch?

0
happyfish2 14.01.2016, 16:42
@fitmen94

Mir wurde damals gesagt, das sei zu allgemein ;-) Wurde aber letztlich doch akzeptiert.

0

Hallo,

sorry fitmen, aber ich würde dir zu diesem Unterfangen sofort abraten. Einfachste Recherche im WWW teilt dir mit, welches Gewerbe du wofür benötigst und Logik teilt dir mit, wie immens wichtig es für dich und deine Zukunft ist, dass du das richtige Gewerbe anmeldest.

@happyfish2
Dem Gewerbeamt ist das doch egal, wofür du ein Gewerbe benötigst. Die lassen dich auch ein Gewerbe für XY anmelden, wenn du YZ benötigst.
Dem Finanzamt und anderen ist das dann jedoch nicht egal, ob du illegal im Web agierst. Also ich würde da höllisch aufpassen. :-)

@fitmen
Nun aber zu deinem Thread an sich. Du hast vor eine Nischenseite zu erstellen. Deine Motivation ist es, im Internet Geld zu verdienen. "BÄÄÄM"

Sorry, aber nur das alleine geht 100% nach hinten los. 
Ein Kinderbeispiel....
Michale Jordan gilt für viele Basketball Fans als der beste der Welt. Der beste, den es jemals gab. Sagen wir nun, Michael Jordan hätte mit Basketball kaum Geld verdient, weil es bei dieser Sportart halt nicht viel Kohle zu holen gibt.
Sagen wir, mit Mühle würde er bei weitem mehr verdienen, da es hier die fetten Millionen gibt, welche nur warten, abgestaubt zu werden.
Also spielt Michael Jordan Mühle, weil er Geld verdienen möchte. Er hat jedoch keine Ahnung von Mühle und wahrscheinlich interessiert ihn das ganze auf Dauer auch nicht. Wo also keine Motivation und Energie vorhanden ist, da ist auch keine Zukunft vorhanden. :-)

Ich sag mal so, wenn du echt gut schreiben kannst, hast eventuell ne Chance.
Nur wenn ich da schon lese...
"Hallo, Ich...."
Das ich gehört klein geschrieben und die Rechtschreibung allgemein ist leider eher schlecht. :/
"Habt Ihr Tipps was ich"
Stimmt sogar, das Ihr gehört in diesem Zusammenhang groß geschrieben, deine Grammatik samt Wortschatz ist jedoch auch unterirdisch oder milde ausgedrückt, einfach bei weitem nicht gut genug, um mit einem eBook erfolgreich zu agieren.
Da würdest schon einem Lektorat sehr viel Geld zahlen müßen, damit er das dementsprechend umdeutscht. Eventuell kennst ja auch einen Anglistik Studenten, der dir das etwas billiger macht. Aber da is einfach nix zu holen.

Es gibt nur alleine in Deutschland 81.459.000 Menschen laut Wikipedia. In der Realität sind`s wohl eh 90 Millionen. Aber ok, die 9 zählen mal nicht. ;-)

Ich bin nun kein Statistiker, doch laut Logik gibt es bei weitem über 100.000.000 Menschen, welche Deutsch sprechen.
Man rechne die Alten und Kranken weg, samt den Kindern und erhält eine Prozentsatz, welchen ich auf ca. 30% schätzen würde.
Das sind die Menschen, die dem Web eventuell angetan sind, oder es zukünftig betrachtet noch werden.
Wir sprechen als von 30.000.000 bis 35.000.000 Millionen Menschen. :-)
Von diesen haben wiederum ewig viele studiert. Einige von diesen besitzen einen Titel (Bachelor, Master etc.)

Ich hoffe, du möchtest nicht einer dieser totalen Vollhonks werden, welche einfache Kinderseiten erstellen und dann ein Video hochladen, wobei sie erklären, wie einfach es ist Geld zu verdienen und was sie nicht alles können.
Sowas ist Betrug und kann gefahndet werden. Darum suchen sich mancher dieser Halsabschneider vorab einen Anwalt, um ja auf Nummer sicher zu gehen, damit sie nicht ins Fettnäpfchen treten. Jaja, so schlau sind die. Zumindest manche von denen. Könnte man mit den energetischen Gurus gleichsetzen. :-)

---------------------------------------------------------------------
Also ich möchte dich nun keineswegs abwerten. Ich teile dir hierbei nur mit, dass dein Unterfangen einfach sinnlos ist. Mir ist bewusst, dass du gelesen hast, wie einfach es nicht ist, im Web Geld zu verdienen, natürlich vor allem mit Affiliate und nun kommst du.... :-)

Ich verstehe nicht, dass soviele Menschen so blauäugig sprich naiv sind.
Man muß doch kategorisieren können, etc.

Es gibt eben schlaue Menschen oder einfach Kriminell, teils beides, welche die einfache Masse ausnützen, sich an ihr bereichern wollen und teilweise schaffen sie es sogar. Das sind dann die "Gurus", egal ob nun in der Realität (Energetik etc.) oder im Web.

Aber wenn jemand der nicht einmal halbwegs gut schreiben kann, eBooks schreiben will, damit er Geld verdient...
Da hat alles Schreiben wohl nicht wirklich Sinn. :/

Videokurse willst auch geben?
Wie gut du dich im Internet auskennst und wie einfach es ist, Geld im Werb zu verdienen nehm ich an? :-)

--------------

Ich erzähle dir kurz mal ne kleine Story, welche realitätsbezogen ist.
Mein Kumpel ist Blogger. Er betreibt also einen Weblog. Den betreibt er nun schon 12 Jahre. In seiner Nische gehört er zur Top 3. Bei dieser Nische dreht es sich um die Selbstständigkeit im Web. Für Insider, ich meine nicht Peer (guter Joke, als ob den hier jemand kennt). :-)

Mein Kollege hat also 12 Jahre lang unermüdlich, fast täglich, stundenlang n seinem Blog gearbeitet. Artikel publiziert, Suchmaschinen Optimierung, Kundenanfragen, Plugins usw.
Eine Hülle und Fülle von Aufgaben, damit ein Blog funktioniert.
Warum macht er das überhaupt?
Weil es ihn total begeistert und interessiert. Nach 12 Jahren immer noch. Diese Materie ist einfach seins.

Mein Kollege hat übrigens fertig studert, sogar 2 Titel.
Man könnte ihn als überdurchschnittlich intelligent einstufen.
Vor allem hat mein Kollege immens viel Erfahrung in Punkto Affiliate, eben Online Marketing an sich. Er hält teilweise sogar Vorträge bei namhaften Unternehmen. Jaja so bekannt und gut is er.

Tja und nun zum Kernpunkt.
Seit 2 Jahren arbeitet mein Kollege an Nischenseiten.
An einer hauptsächlich. Jedenfalls verdient er mit dieser Nischenseite nicht wirklich viel. Es geht ihm bei diesem Projekt nicht um`s Geld, sondern um den Spass an der Sache. Wirklich viel Geld verdienen kann man hierbei in der Regel sowieso nicht. Also ja, es kann schon funktionieren, aber da benötigst viele viele Jahre Erfahrung in vielen Punkten und extrem starke Partner.

Also mein Tipp an dich: "Lass es!" :-)
Obwohl andererseits, aus Fehlern lernt man. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?