Online Geld verdienen, indem man Homepage gründet und Produkte verkauft. Macht es sinn oder zu Bloggen etc.?

5 Antworten

Also um einen Blog zu starten brauchst du viel Zeit und um ihn dann so weit zu bekommen, dass du damit Geld verdienst noch viel mehr Zeit. Es gibt auch tolle Blogs, die super Artikel haben, aber keiner findet sie, weil sie bei Google auf Seite 37 auftauchen. 

Um so etwas erfolgreich zu machen, würde ich ein Thema wählen, was dir gefällt und nicht was andere meinen ist am rentabelsten. Rentabel ist praktisch jedes Thema, wenn viele gute Texte dazu schreibst, eine Website/einen Blog/Wordpress-Seite hast, die schnell lädt und für die User einen schönen Aufbau hat. 

Deine Texte müssen google gefallen, d.h. mittlerweile auch nutzerfreundlich geschrieben sein und ein paar andere SEO Sachen müssen beachtet werden, damit du irgendwann hoffentlich auf Seite 1 der Suchmaschine landest. 

Um deine Inhalte zu teilen, helfen social media accounts wie facebook, aber auch diese Seite sollte professionell sein und zur Website passen.... Es ist unglaublich viel Arbei. Dann, wenn genug Leute auf deiner Seite landen, kannst du entweder Werbeplatzierungen verkaufen, oder Affiliate Links einbauen. Manche verdienen auch damit Gastartikel zu veröffentlichen. Je erfolgreicher der Blog, desto mehr Leute kontaktieren dich und wollen dir Geld für Werbung geben, das wäre deine letze Sorge, das läuft dann fast von alleine. 

Guck dich doch mal im Netz etwas um, was erfolgreiche Blogger erfolgreich gemacht hat und wenn du es ernst meinst und genug Zeit hast, kannst du es Schritt für Schritt angehen. 

Viel Erfolg!

Hi,

wenn du etwas verkaufen willst, musst du volljährig sein und dich in diesem Bereich professionell auskennen, oder dich professionell unterstützen lassen. Dafür musst du auch etwas Geld investieren.

Du kannst es als Autor für verschiedene ContentMills versuchen. So verdiene ich momentan ein bisschen Bier-Geld hinzu. Natürlich kannst du auch über Affiliate-Marketing Geld verdienen, deine eigenen Websites erstellen und dir etwas aufbauen. 

Egal für was du dich entscheidest, du musst ehrgeizig sein, da der Markt heutzutage überlaufen ist. Um dich abzuheben, brauchst du guten Content. Kannst du schreiben? Dann mach es. 

Was möchtest Du wissen?