(Online)-Fahrradbörse in Ungarn, Pécs?

2 Antworten

In Ungarn, wie im gesamten Ost-Europa, werden Gebrauchtwaren deutlich teurer gehandelt als im Westen. Das ist nachvollziehbar, denn die Nachfrage bestimmt den Preis, und in einem Land in dem es eine weniger wohlhabende Landbevölkerung gibt, ist die Nachfrage nach preiswerte gebrauchte Güter höher. Auch alte, rostige und abgewetzte Werkzeuge erzielen hohe Preise.

Es lohnt sich, ein Gebrauchtrad in Wien zu kaufen und dort ab zu holen.

Was möchtest Du wissen?