Online-Casino fordert Zahlung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat William Hill darlegen können, wie das Geld von dir verwendet wurde? Sprich wann eingezahlt, wann wie verwendet? Also für welche Slots etc? Ich arbeite seit Jahren in der Online-Gaming-Branche, und bei zurückgebuchten Zahlungen (danach hört sich es ja an) sind natürlich Kunden in der Pflicht, die umgesetzten Summen zu erstatten.

Drei Jahre ist aber vollkommen ungewöhnlich. Daher würde ich, sofern du nicht einfach nicht antworten möchstest, erwidern, dass dir keine Zahlungen hierzu bekannt sind und du um umfängliche Übermittlung aller Daten inklusive Datum, Zahlungsreferenznummer sowie Zahlungsbeleg bittest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?