Online Casino - Suchtverhalten - 270.000 verloren - Chance vor Gericht auf Zurückfordern meiner Existenz?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi,

also erstmal: krasse Situation. Ich war selbst einige Male in Casinos unterwegs und habe dort auch schon einiges verloren, allerdings war ich dort eher aus Spaß mit Kollegen und wir waren nicht süchtig, sondern es ging nur um den Spaßfaktor und wir hatten nur das eingesetzt, was wir so zur freien Verfügung hatten, was wir noch "verkraften" konnten.

Wer hingegen aber süchtig ist, dem sollte auch eine Sperre gegeben werden oder mindest darauf angesprochen werden, dass er nicht über sein Spielverhalten nachdenken soll.
Das machen die Wenigsten Betreiber, leider. Inwiefern hast Du Online-Casinos gespielt? Hat der Betreiber einen Deutschen Sitz? Ggf. müsste man auch nachprüfen, ob er eine Deutsche Lizenz hat? Es gibt einige Rechtssprechungen bzgl. Online-Casinos, diesbezüglich könntest Du Dich nochmal erkundigen.
Relevant ist es auch, wie bezahlt wurde, um Deine Sucht zu befriedigen.

Zu all diesen Themen würde ich an Deiner Stelle eine Rechtsberatung aufsuchen.

Das ist echt eine schwere und belastende Situation, auch dass Du an die Rücklagen / Finanzen der Familie gegangen bist, das ist hart und heftig.
Begib Dich auf jeden Fall in Therapie!!

Auch wenn es nur ein Trostpflaster ist...Du bist nicht alleine, es gibt unzählige Spielsüchtige, die es geschafft haben davon wegzukommen und nach einiger Zeit wieder ihr Leben in geregelte Bahnen bekommen haben.

LG und alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corleone444
06.03.2017, 01:07

das ist ja das problem!  kein bisschen haben sie drauf hingewiesen, bis heute nicht. der sitz ist in malta-.- ich war blind. ich würde mir so gern wünschen -  und das ist einzig und alles was ich will - die zeit bis märz zurückdrehen letzten jahres. alles wäre in ordnung, mein leben wäre wieder normal undich würde GARANTIERT NIE NIE  wieder spielen, ich will auch überhaupt  gar nicht mehr. ich hab mal 35.000 in einer nacht reingesteckt... ich bin einfach nur noch fertig.

1

irgendwo wirst einen Passus finden - das hast überlesen oder nicht beachtet. 

Jeder Spieler spielt eigenverantwortlich. Jeder Spieler kann sich sperren lassen - auf Dauer-Zeit

du wirst ganz schlechte Karten haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corleone444
06.03.2017, 01:09

aber sie müssen doch auf suchtverhalten hinweisen oder? es war ultra auffällig für die betreiber - ich selber habs viel zu spät gemerkt. und wie  gesagt, welcher süchtige sperrt sich denn selbst?

0

Hallo corleone444,

ich beschränke mich einmal auf die Frage, ob du Geld vom Casino zurückbekommen kannst. Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten, jedoch gibt es zwei mögliche Szenarien, in denen dies möglich wäre:

- Du hast mit einer Zahlungsmethode bezahlt, bei der technisch eine Rückbuchung möglich wäre. In diesem Fall hätte das Casino keine Handhabe gegen dich, da seine Forderungen vor einem deutschen Gericht nicht durchsetzbar wären

- Das Casino hat seine Pflichten bezüglich "Responsible Gaming", also verantwortungsvollem Glücksspiel, verletzt. Solche Vorschriften gibt es natürlich auch oder insbesondere auf Malta, da dort viele Online-Glücksspielanbieter ihren Sitz haben. Einen Hinweis darauf sehe ich schon in deiner angedeuteten Kommunikation mit dem Casino.

Ich halte es also für lohnenswert, sich mit diesem Fall an einen Experten zu wenden. Hier ist es wichtig, jemanden zu wählen, der sich wirklich mit der Materie auskennt! Keinesfalls solltest du damit zum nächstbesten Anwalt laufen, der keine Ahnung vom maltesischen Glücksspielrecht hat.

Wenn du gut Englisch sprichst, wäre vielleicht sogar ein lokaler Rechtsbeistand aus Malta eine Idee.

Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronkhorst
06.03.2017, 19:24
Wenn du gut Englisch sprichst, wäre vielleicht sogar ein lokaler Rechtsbeistand aus Malta eine Idee.

Und wovon soll der bezahlt werden?

0

Hallo, sowas wird vor Gericht von Fall zu Fall entschieden. Das Ergebniss oder ob es überhaupt zu einer Klage kommt kann so keiner sagen.

Ich frage mich aber wie bist du an so viel Geld gekommen? Warum hat in deiner Familie keiner STOP gesagt?

Und am Wichtigsten....in dem Moment in dem dir klar wurde das du Spielsüchtig bist WARUM hast du dir dann keine Hilfe gesucht?

Irgendetwas an deiner Denkart stört mich.... ich glaube du suchst die Schuld immer noch bei anderen.

Solange du dich dahin flüchtest, kann es für dich keine Heilung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corleone444
06.03.2017, 01:05

ich bin an soviel geld gekommen, 1. wegen erbe; 2. dass ich alle anlagenwerte verkauft hab (gold etc) weiss noch keiner / hat keiner gemerkt.

die schuld liegt nicht nur bei anderen, nein, es ist eine sucht, aber das hab ich vieeeeeeeeeel zu spät bemerkt

0

Ich habe mir mal die Website angeschaut:

Auch wenn sie etwas von "made in Germany" erzählen - der "Betreiber der Webseite" sunmaker.com sitzt auf Malta und bezieht
sich auf dortige Aufsicht, die Produktion der Spiele auf die Aufsicht
von Curacao, also der niederländischen Antillen.

Da dürfte es erst mal schwierig werden, überhaupt jemanden zum Verklagen zu finden - und wenn, dann ist der Gerichtsstand wahrscheinlich irgendwo in Takatuka-Land, wo einfach alles erlaubt ist.

Wenn Deine Beschreibung so stimmt, hast Du ja selbst erst mal ein erhebliches strafrechtliches Problem wegen der Unterschlagung von Geldern am Bein - und zivilrechtlich, denn wenn in Deiner Familie jetzt nicht eine klebrige "Verzeih mir"-Nummer läuft, schuldest Du ihnen die Beute - und auch eine Privatinsolvenz würde diese Schulden aus Straftaten nicht neutralisieren.

Kümmere Dich lieber erst mal darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allen Dingen mach dich von dem Gedanken frei, mit weiterer Daddelei etwas zurück holen zu können. Das kannst du aber, wenn du dein Studium erfolgreich beendest und gutes Geld verdienst. Deine Chgance, per Klage dein Geld wieder zu kriegen, sehe ich bei Null. Wenn du nun noch an den falschen RA gerätst, macht der dir Hoffnung und kassiert dich auch noch ab. Der Streitwert ist immens hoch, mithin stände ihm kein schlechtes Honorar zu. Wenn du nun mit der letzten Kohle irgendeinen Jackpot geknackt hättest und eine Millionensumme gewonnen, würdest du dann auch auch Nichtigkeit klagen wollen? Übrigens muss deine Familie ziemlich vertrauensselig gewesen sein, wenn das keiner gemerkt hat. Ich glaube, die Caritas hat online neben eine rSchuldnerberatung auch eine Suchtberatung. Versuch mal mit denen in Kontakt zu kommen, sie haben Erfahrung mit solchen Dingen und es ist kostenlos. Viel Glück noch im weiteren Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Summe musst du dich sofort an einen versierten deutschen Rechtsanwalt wenden. Sunmaker wurde von Cherry AB gekauft, ein schwedisches börsennotiertes Unternehmen. Da wäre ein Ansatzpunkt. Zudem könnte für dich es sich positiv auswirken, dass sunmaker mit einer Schleswig Holstein Lizenz operiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo genau hast du verloren und bei welchem Spiel exakt?

Sorry, aber ich glaube dir kein Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corleone444
06.03.2017, 01:14

beim sunmaker online casino. meistens jewel strike etc.

es geht hier nicht um glauben, danke. ich bin am ende, kapiert!??!

0

Wie hast Du eingezahlt und wie lange sind die letzten Zahlungen her ?

PayPal ? Kreditkarte ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist ein Unterschied ob du paar Euro fürs Lotto/Ziehung ausgibst oder über 200k Euro verspielst wie du. Glücksspiel sollte halt eher als Spaß und nicht als Einnahmequelle gesehen werden. Es steht nicht umsonst in der Bibel und im Koran, dass Glücksspiel nicht gut ist. Du kannst ja die Klage probieren. Zu verlieren hast du ja sowieso nichts mehr. Bete zu denen da oben, dass sie dir helfen. Ich wünsche dir viel Glück dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heftig aber ich sehe keine Gute Chance. Die ganzen Internet Casinos haben schon ihre Anwälte. Sonst würde ja jeder sein Geld ganz oder teil zurück verlangen und das lassen die bestimmt nicht zu. Würden ja sonst gar nicht existieren.

Hoffe du bekommst hier Rat von einen richtigen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine gute Chance vor Gericht - Privat-Insolvenz - Schuldentilgung in Maßen, Neuanfang. Sprich mit Deinem Anwalt, lass die Gläubiger auf dich zukommen und gehe in die Gegen-Offensive.
-Carola-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corleone444
06.03.2017, 01:04

meinst du,  ich kann mein geld wenigstens zum teil zurück bekommen?:/

0

Was möchtest Du wissen?