ONLINE BEWERBUNG KAUFHOF?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ihrer Homepage habe ich entnommen, dass Sie jungen Erwachsenen die
Möglichkeit zur Ausbildung geben. Auch meine Bekannten haben es mir
empfohlen

Kleine Anmerkung: Schreib lieber "Ihrer Internetseite..." oder "Ihrer Webside..." Denn: Auch wenn das Wort "Homepage" in Deutschland gerne verwendet wird, ist es genau genommen in dem Zusammenhang falsch. Eine Homepage ist nur die Startseite eines Interenetauftritts.

Ich möchte meine Fähigkeiten einbringen und lernen wie man im Einzelhandel erfolgreich sein kann.

Find ich persönlich zu schwach. Dass du deine Fähigkeiten einbringen möchtest, ist doch kein Grund... Und die 2. Hälfte des Satzes ist irgendwie zu offensichtlich... Da solltest du mehr ins Detail gehen bei der Frage! (Und: Nach "lernen" kommt ein Komma)

Direkt im Einzelhandel konnte ich noch keine Eindrücke gewinnen. Doch in
der Sparkasse habe ich meine ersten Erfahrungen mit Kunden gemacht.

Bitte den 1. Satz weg lassen.
Niemals irgendwas negativ formilieren, und "keine Eindrücke" ist ja negativ. Und ich würde im 2. Satz vielleicht eher "...Erfahrungen in der Kundenbetreuung (-beratung)" gemacht... Denn so wie es da steht, ists bisschen zu unpräzise...

Zum Thema Galeria Kaufhof kannst du auch andere positive Erfahrungen mit einbringen, zum Beispiel Erfahrungen, die du als Kunde gemacht hast. Ist da vielleicht mal irgendwas vorgefallen, was dich beeindruckt? Können die Leute da irgendwas besonders gut?

Ich spiele gerne Fußball, lese Bücher, treffe mich mit Freunden.

Ist... "ok". Aber klingt bisschen nach einem Freundebucheintrag.
-Spielst du Fußball im Verein? Hast du da vielleicht sogar irgend ein Amt? (Kassenwart, Trainer,...?)
-Was liest du denn für Bücher? Irgendwas besonderes, erwähnenswertes?
-Was machst du gerne mit Freunden?

Hobbys kann man durch solche Informationen gleich viel Interessanter darstellen :)

Was möchtest Du wissen?