Online Bewerbung (Foto, Unterschrift)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, was bedeutet Online-Bewerbung genau? Nur Bewerbungsunterlagen per Mail verschicken? Dann gehört natürlich ein unterschriebenes Anschreiben dazu. Foto sowieso.

Oder geht die Bewerbung über eine Internetseite, bei der Du bestimmte Felder anklickst oder ausfüllst? Das ist ja auch eine Online-Bewerbung. Dann wirst Du aber durch den Bewerbungsprozess geführt und bekommst auch gesagt, was für Unterlagen evtl. beim Gespräch erwartet werden. Oder Du musst sie vorher einreichen (wieder online oder per Post).

Also, so pauschal lässt sich das nicht sagen. Wie immer kann man das nur bei konkreter Fragestellung richtig beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder haben die Unternehmen eine extra Seite für die Online-Bewerbung oder man macht es per E-Mail.

Eine Unterschrift ist in der Regel nicht nötig. Ein Foto ist heutzutage keine Pflicht mehr, allerdings wird es gern gesehen. Das Foto musst du dann einscannen und entweder beim Lebenslauf oder auf ein extra Deckplatt platzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Foto wird gebraucht, unterschrift nicht.

Foto kannst du beim Fotografen auch auf einen eigenen stick ziehen lassen, dann kannste daheim soviele bewerbungen schicken wie du willst

kosten liegen meist nur ein paar euro über einer "normalen fotosession", d.h. du bekommst dennoch die normalen abzügen und bezahlst dazu, z.b. 3 Euro für die digitalen Fotos die auf den stick kommen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carrylane
15.03.2012, 15:23

danke

0

Eine Unterschrift braucht man nicht, ein Foto schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carrylane
15.03.2012, 15:23

wie soll ich denn bei einer ONLINE BEWERBUNG ein foto rein bringen ö.ö

0

eine mit der Post versandte Bewerbung sieht immer besser aus, als online verschickt......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dubistgeil
15.03.2012, 15:27

da muss ich dir aber verhemment widersprechen, denn immer öfter werden die über die Post versandte Bewerbungen eingescannt und der Personalleiter erhält nur die Scans. Die Zeiten sind längst vorbei.

0
Kommentar von StHa101
16.03.2012, 08:19

nimms mir net übel, es verschickt heute kaum einer mehr ne Bewerbung auf dem Post weg... Zeit und Geld sind bei E-Mail einfach besser.

außerdem, als Arbeitgeber ist es für dich auch einfacher, mal schnell ne email lesen und wenn interesse besteht kann er immer noch alles ausdrucken (ziemlich genau das, was du ja auch machst ^^) und wenn kein interesse besteht... löschen ^^

spart zeit, geld und schont die umwelt.

nebenbei, jenachdem wieviele bewerbungen du verschickst, musst du auch dem entsprechend immer wieder zum Fotografen rennen... bei online bewerbung: 1x knipsen, auf USB-Stick ziehen lassen und daheim bewerben bis die schwarte kracht.

Gruß

0

foto in den lebenslauf einfügen und fertig :) und wennst du willst kannst du auf den fertigem lebenslauf unterschreiben un ihn dann mit unterschrift einscannen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Foto sollte dabei sein, Unterschrift muss nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?