online Betrug reingefallen Was nun?

3 Antworten

Demnächst erst im Internet recherchieren, wenn einem was suspekt vorkommt. Auf keinen Fall jede Mail oder SMS öffnen.Amazon einschalten und diese Mail an denen weiter leiten.

So lange du nur deinen Namen und deine Adresse angegeben hast, können die Betrüger nichts machen. Und wenn du die Daten nicht an sie gesendet hast, haben die auch nichts von dir.

Daten koennen problemlos gesendet werden, ohne dass man einen Button klickt.

0

Aufgrund der Meldung von amazon-kundenhotline.com scheint der Betrug ja schon erkannt und wohl auch schon amtlich zu sein.

Daher sehe ich in dem Fall eine weitere Anzeige durch dich als nicht zwingend notwendig an. Aber du kannst ja mal bei der Polizei anrufen. Dann kannst du die auch gleich fragen ob du bestimmte Vorkehrungen treffen sollst und kannst, weil die deine Adressdaten haben.

Im Moment sehe ich keinen Grund weswegen du dir Sorgen machen solltest. Deine Adressdaten stehen ja auch im Teefonbuch oder sons wo frei zum Zugriff.

Hallo

Sie haben nun auch meinen Geburtstag und das alte Passwort zum Amazon-Konto. Das Passwort konnte ich ein paar Minuten danach ändern. Sie haben also das neue Passwort nicht. Aber sie haben meine Adresse und meinen Geburtstag. Bei Amazon habe ich gecheckt. Es ist nichts passiert. Sie haben keine Ware bestellt oder etwas gemacht. Was könnten Sie sonst machen?

Danke

0

Was möchtest Du wissen?