Online Abzocke? *mit Namen Deutsche Post

10 Antworten

Hatte auch genau den selben anruf, auf mein Handy das ich erst seit 3 Wochen habe und die Nummer noch niemand kennen kann... Auf jeden Fall kam mir das auch verdächtig vor, hab die Nummer dann mal zurückgerufen und bin dann bei der Dt. Post Zentrale rausgekommen, die hat mir dann gesagt das es Betrüger sind und sie den Fall schon der Polizei mitgeteilt haben.

weshalb braucht die Tante die Adresse, die steht doch auf dem Brief?

Seit wann werden Briefe von der Post nur mit der Telefon-Nummer befördert? Da hätte ich schlechte Karten mit meiner Geheimnummer!

Wenn die Nummer unvollständig angezeigt wurde war es 100%ig nicht die Deutsche Post, sondern ein Fake bzw. Kontonummerausspähungsversuch.

Wenn ein Einschreiben nicht zugestellt werden kann, wirft der Briefträger ein Abholkärtchen in den Briefkasten.

Deine Reaktion war vollkommen richtig.

hatte ich noch nicht ist aber ganz sicher nicht die deutsche post gewesen. Die telefonieren 100% nicht jedem einschreiben hinterher UND welcher Absender schreibt die Handynummer außen auf den Brief... Betrüger und dumm noch dazu!

Kommen "Irrläufer" in jedem Fall zurück?

Habe ausversehen den Brief mit einer falschen PLZ(Zahlendreher) verschickt. Muß die Post an den Abs. zurücksenden, oder kann ich da Pech haben und ich sehe ihn nie wieder?

...zur Frage

Telefonabzocke! Brauche hilfe!?

Hallo liebe leute!

Ich hab was ganz dummes gemacht heute!:(

ich möchte keine antworten haben wie dumm sowas ist, weil ich das weiss!!!

also ich hab einen anruf bekommen ind bin unter der top 20 bei einem gewinnspiel ( wofür ich mich regestriert habe aber lir ziemlich sicher bin, die daten nicht abgeschickt zuhaben). Aber jedenfalls wurde ich nach meinen bankdaten gefragt und war so dumm und hab das gemacht😭😭. Die meinten damit ich nichts zahlen muss an steuern müsste ich 2 mal im jahr 42,90€ oder so zahlen habe okay gesagt. Nach dem anruf hab ich gemerkt wie dumm ich bin und bin schnell zur meiner bankberaterin! Die meinte es seie alles nicht so schlimm und soll mein konto beobachten und wenn was per lastschrift eingezogen wird, würde die bank es wieder zurück buchen wenn ich etwas sage. War aich bei der polizei und die Polizistin hat auch gemeint das es nicht so schlimm ist und ich sofort kommen soll falls etwas ist. Später habe ich nochmal auf der Polizeistation angerufen weil mir eingefallen ist das ich eine falsche adresse bei den abzockern angegeben habe. Soe meinte das es sogar gut ist, weil ich dann keine briefe bekomme. So... hab jetzt mein geld vom konto geholt... was kann ich jetzt noch tun?

LG

...zur Frage

Habe einen Anruf erhalten und sofort zurückgerufen-ohne Erfolg

Wie ist das möglich, ich habe auf meiner Anrufliste vom Festnetz eine Handynummer stehen und habe kurze Zeit später dort angerufen, da kommt die Ansage: diese Rufnummer ist uns nicht bekannt! Ich vermute Betrug, habe momentan private Streitigkeiten. Sonst würde doch die Ansage kommen, der Teilnehmer ist nicht erreichbar?

...zur Frage

Was geschieht bei falscher PLZ?

Was macht die Deutsche Post mit Briefen, deren Empfänger nicht ganz klar ist? In meinem Fall ist die 2. und 3. Stelle der PLZ falsch. (anstatt 85413 hab ich 86513) Der Name des Empfängers, der Straßenname sowie die Hausnummer stimmen. Die Stadt des Empfängers steht sogar neben der falschen PLZ. Wird die Post nun den korrekten Empfänger ermitteln oder eiskalt den Brief zurück zum Absender schicken? (ist auch angegeben) Wie lange dauert die Verzögerung, wenn der 1. Fall eintritt? Ist euch sowas auch passiert und wie ist es ausgegengen?

...zur Frage

Adresse bei umziehen bei Post melden?

Hi Leute,

ich frage mich wo für braucht Deutsche Post die Adressen ? Wenn ich ein Brief verschicke, überprüfen die die Adressen vom Empfänger ? Ob an der Adresse wirklich so einer Wohnt ?

Wenn ich jetzt umziehe und das bei der Post nicht melde. An den neuen Briefkasten klebe ich mein namen, wenn der Absender mir an die neue Adresse ein Brief verschickt, werde ich die bekommen ?

Danke

Lg Fabian

...zur Frage

LOTTO BETRUG – Was soll ich tun?

Ich habe vor ein paar Tagen einen Anruf erhalten, indem mir folgendes gesagt wurde: Ich habe (angeblich) im letzten Jahr an einem Lotto-Gewinnspiel teilgenommen. Da ich mich nicht rechtzeitig abgemeldet habe, bin ich jetzt entweder ein weiteres Jahr dabei für einen monatlichen Beitrag oder ich melde mich jetzt ab und muss nur weitere 3 Monate jeweils einen Betrag von ca. 70€ zahlen.

Da ich naiv und leichtgläuig bin (man könnte es auch als dumm zusammenfassen) habe ich mich unter Druck setzten lassen. Denn auf meinen Kommentar, dass ich mich nicht erinnern kann, mich irgendwo angemeldet zu haben, sagte man mir, dass es aber so ist, weil sie meine Daten haben, die ich damals dafür angegeben haben soll. Ich habe deshalb (DUMMERWEISE!) einen Datenabgleich gemacht. Außerdem hat man mir gesagt, dass man mir einen Brief zuschicken würde, den ich unterschreiben und zurückschicken muss, damit die Verkürzung auf 3 Monate stattfindet. Dann war das Gespräch zu ende und ich verwirrt.

Aber nicht einmal 20 Minuten später ruft mich eine ähnliche Firma an, die das selbe Gespräch mit mir beginnt. Da kam mir der Gedanke, dass der Fehler vielleicht nicht bei mir liegt, sondern man mich gerade betrügen will. Auf meine Frage, ob man mir nachweisen kann, dass ich mich dafür angemeldet habe, wurde die Person am Hörer nur immer unfreundlicher, bis sie auflegte - mit dem Kommentar, dass mir ab jetzt für ein Jahr monatlich Geld für das Gewinnspiel abgezogen werden würde OBWOHL ICH KEINEN DATENABGLEICH GEMACHT HABE!

Daher meine erste Frage: Man will mich hier tatsächlich betrügen, oder? Oder hab ich doch vergessen, dass ich mich dafür angemeldet habe?

In der Zwischenzeit habe ich den Brief der ersten Firma erhalten. Bisher habe ich ihn nicht geöffnet. Was soll ich jetzt mit diesem Brief tun? Retournieren? Ungeöffnet lassen? Wegschmeißen? …?

Ich behalte jetzt natürlich mein Konto im Auge und wiederrufe jede Lastschrift, sobald mir diese Firmen etwas vom Konto abziehen. Muss ich irgendwie deswegen einen Anwalt einschalten? Oder warte ich erstmal darauf, ob ich eine Verwarnung o.ä. bekomme?

Danke schon mal für eure Antworten! Und ja, ich weiß – ab jetzt lege ich bei solchen Anrufen einfach direkt auf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?