oneworld VS Nationalstaat?

6 Antworten

Beides quatsch.

Nationalstaaten sind überholt, weil durch die wirtschaftlichen Vernetzungen und auch die schnelleren Verkehrsverbindungen heute Gesellschaften auch durch Ereignisse affektiert werden, die deutlich jenseits der Grenze ihres Sprachraues, oder was auch immer stattfinden.

Der Versuch sich auf sich selbst zu beschränken, während man aus wirtschaftlichen Gründen und um politischen Schwierigkeiten entgegen zu wirken immer enger mit außerhalb nationaler Grenzen existierenden Akteueren zusammenarbeiten muss ist ein Widerspruch, an dem der Nationalstaat dauerhaft zu Grunde gehen muss. Nationalstaaten entsprechen dem Entwicklungsstand Europas vom vielleicht 16. bis ins ausgehende 19. Jahrhundert.

Die Idee eines Weltstaates ist ebenfalls nicht umsetzbar (jedenfalls nicht auf absehbare Zeit) Die Regierung des Vereins müsste 7 Milliarden Menschen die ein paar hundert verschiedene Sprachen sprechen und in Gegenden leben, die vollkommen unterschiedliche Spielregeln erfordern verwalten. Heißt, diese Regierung wäre mit der Masse chronisch überfordert, würde als ganze die Anliegen ihrer Bürger der Sprachbarriere wegen auch gar nicht zur kenntnis nehmen, geschweige denn (auf Grund der schieren Masse) vernünftig bearbeiten können und selbst wenn das ginge, könnte sie keine detaillierten, zentralen Gesetze erlassen, weil diese meist den Verhältnissen bestimmter Regionen radikal widersprechen würden. Mit anderen Worten, alles was eine Weltregierung tun könnte, wäre die Aufstellung allgemeinster Regeln, etwa allgemeiner Menschenrechte als weltweite Norm. Effektiv handeln, lässt sich in diesen Dimensionen nicht.

Deshalb muss ein Weltstaat föderal sein. Die jetzigen Länder sind dann so etwas wie Bundesländer. Sie haben dann die Möglichkeit entsprechend ihrer Situation zu entscheiden

0

In Zusammenarbeit mit den anderen Ländern und der Weltregierung

0

Grundsätzlich sind die Interessen von Menschen in verschiedenen Situationen eben verschieden. Die Interessen eines Ölscheichs und gleichzeitig die eines tibetanischen Yak-Züchters plus hunderter anderer Menschengruppen mit unerschiedlichesten Interssenssituationen gleichberechtigt zu berücksichtigen ist nicht menschenmöglich. Deswegen müssen verschiedene Staaten gundsätzlich sein. Ganz anders sähe es aus wenn wir auf der Erde überall dasselbe Klima, dieselbe Religon, dieselbe Erziehung und dieselben Ackerbau/Bodenschatzvorausetzungen hätten. Dann ginge das.

Die Existenz einer Weltregierung setzt voraus, dass die Menschen ihre Differenzen vergessen. Demnach gäbe es dort keine Kriege mehr. Ein weiterer Vorteil wäre, dass man alle Probleme auf der Welt besser lösen könnte, da man die Regierungsgewalt über all hätte.

Bei Nationalstaaten gibt es immer das Problem, dass sich zwei Nationen streiten und das ist kontraproduktiv

Mir fallen halt für Nationalstaaten keine Vorteile ein. Es reicht für mich schon dieser eine Nachteil

0

Was fehlt euch in dieser modernen Welt?

Mich würde einmal interessieren was euch noch in dieser Welt fehlt. Freizeit? Entspannung? Zeit mit der Familie? Materielles? Spirituelles? Ich finde das jeder Mensch einzigartig ist aber diese Einzigartigkeit immer mehr eingeschränkt wird.

...zur Frage

Was sind die Vorteile und Nachteile der EU (Europäische Union?

Hallo, mich würde mal interessieren was wir für Vor- und Nachteile haben wenn wir der EU angehören. Ich habe mich schonmal informiert doch es ist alles so kompliziert erklärt. Und was würde passieren wenn Deutschland aus der EU austreten würde?

...zur Frage

Römisches Reich/Griechenland--> Vorteile/Nachteile?

Was waren die Vorteile und Nachteile des Römischen Reiches gegenüber Griechenland und Athen. Und wenn ihr mir noch was zur Regierung im römischen Reich sagen könntet, wäre das auch nett:) Danke

...zur Frage

Welche Nachteile und Vorteile hat die EU?

Hallo, was sind die vorteile der EU (außer freiher personenverkehr und der gemeinsamen währung) und was sind die nachteile?

danke im voraus lg :)

...zur Frage

Wo liegt genau der Unterschied zwischen UNO und NATO?

"Das eine ist ein militärisches Bündnis und das andere...." damit kann ich als Politik-Niete irgendwie nicht so viel anfangen, kann mir das vielleicht einer etwas genauer "für dumme" erklären? danke :)

...zur Frage

Estland, Vorteile und Nachteile für die EU?

Hallo,

Ich habe eine Aufgabe in Sozialkunde aufbekommen und zwar soll ich die Vorteile und Nachteile die die EU, aufgrund des Beitritts von Estland, hat.

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?