One piece vs Naruto vs Dragonball?

Das Ergebnis basiert auf 65 Abstimmungen

Naruto 43%
One piece 37%
Dragonball 20%

10 Antworten

Naruto

Naruto>One Piece> Dragon Ball

Punkte für Naruto:

  • Beste Story von den 3
  • Bestes Kampsystem von den 3
  • Gute Charaktere Charaktere
  • Beste Charakterentwicklungen

Punkte für One Piece:

  • Gute Story
  • Gutes Kampsystem
  • Gute Charaktere
  • Gute Charakterentwicklung

Diese Punkte in Dragon Ball:

  • Schlechte Story
  • Monotones Kampfsystem
  • Kaum gute Charaktere
  • Kaum Charakterentwicklung
Woher ich das weiß:Hobby – Schaue in meiner Freizeit gerne viele Anime.

Stimme dir zu (außer Reihenfolge), dennoch haben viele Anime von Dragonball inspiriert, unter anderem Naruto und One piece.

4

Kann es vielleicht sein, dass du Dragonball nicht magst?

1
@EmenyStrike

Naja. Mir ist es wichtig, dass zumindest die Story gut ist. Der zweitwichtigste Punkt ist bei mir, dass die Charakterentwicklung nicht schlecht ist. Die Charaktere an sich eine gute Vorgeschichte und etwas tiefsinnigere Charaktereigenschaften haben, und die Charaktere sich von einander gut unterscheiden. Ein Ziel im Anime darf auch nicht fehlen. Etwas drama, und/oder Romance sollten auch eingebaut sein, und gerade bei Kampf Anime, muss einfach das Kampfsystem etwas hergeben, und die Kämpfe sollten nicht so ganz monoton, und gleich verlaufen, und die Antagonisten sollten selbstverständlich auch etwas hergeben. Naruto hat beispielsweise mit dem Chakra System, das zweitbeste Kampfsystem, also steht direkt hinter dem Nen System von Hunter X Hunter. Die Charaktere unterscheiden sich, und haben alle(zumindest die Wichtigen(besonders Naruto)) eine gute Entwicklung. Es lässt sich nicht daran rütteln, dass die Story davon weitaus besser, und komplexer ist, als die meisten anderen, und die Kämpfe sind interessant. Drama, und Romance sind auch vorhanden. One Piece hat ebenfalls gute Kämpfe, und viele Aspekte, die sich erst nach so 100, oder mehr Folgen klären, was zusätzlich die Story bessert. Romance gibt ss zwar eher weniger, aber Drama schon etwas. Die Charaktere unterscheiden sich, und das Kampfsystem ist auch nicht schlecht. Dragon Ball erfüllt einfach keinen dieser Punkte, und ist daher auch sehr weit hinten, was mich angeht. Ich erwarte nicht, dass immer alle diese Punkte erfüllt sind, aber einer, oder zwei sollten schon vorhanden sein, und in diesen Punkten muss man klar sagen, dass Dragon Ball nicht viel hergibt.

1

Auch wenn ich One Piece liebe, muss ich einfach zugeben, dass Dragonball mehr Charakterentwicklung hat als One Piece.

(Ich liebe Dragonball auch)

1

one piece hat ganz klar die beste story

1
@Natsu102737

Beide sind sehr gut, daher kann man hier kaum objektiv eine Story hervorheben, sonden nur subjektiv beurteilen, und ich finde halt die Naruto Story etwa komplexer.

0

Also das Kampssystem von One Piece ist auf jeden Fall besser, als das von Naruto...

1
@Boyas941

Warum denn das? Das Kampfsystem von One Piece beruht auf Teufelsfrüchten mit statischen Fähigkeiten und etwas Haki. Das von Naruto ist weitaus vielseitiger, da man durch das Zusammenspiel elementarer Kräfte viel mehr machen kann. Bei One Piece, wärst du, wie eben gesagt beispielsweise nur an das Feuer gebunden. Die Chakrabasierten Kekkei Genkai und andere Kekkei Genkai, wie das Sharingan bringen nochmal deutlich mehr Komplexität in's Ganze.

0

Dragonball hat um weites besseres Kampfsystem als One Piece 🤦🏽‍♂️

1
@Superboy858

Würden dir aber wohl die meisten widersprechen. Haki plus Vielfalt an Teufelsfrüchten lässt deutlich mehr Spielraum offen.

0
@derButterkeks

Gibt auch Leute die kein Dragonball gesehen haben kennen heißt ja gleich nicht schauen

1
@Superboy858

Aber Dragon Ball folgt eben keinem richtigen System, sondern die lernen einfach Technicken, die irgendwie was mit Energie zu tun hat. Die Sayajin Formen außer acht gelassen folgt es keinem richtigen System, und hat keine solch hohe praktische Vielfalt wie jenes aus One Piece.

0
@derButterkeks

Ist natürlich nur meine Meinung aber ich finde man kann in Dragon Ball auch nicht ansatzweise so vielfältig kämpfen, wie in One Piece und in One Piece sind mehr Detais eingearbeitet worden.

0

Lol naruto ist schlechter

1

One Piece finde ich von den Kämpfe her besser

Naruto von der Story bzw. die tiefe der Charaktere und Dialoge

bei Dragonball finde ich manche Charaktere cool die kämpfe sind zwar nur wilde prügeleien und rum geschreie aber trotzdem ziemlich cool

ich mag zwar nicht so gerne Ger dub, aber bei DBZ finde ich Freezers satz witzig "Ruckzuck hängt der Kiefer tiefer." oder Piccolo im Film "Son Gohan Pfeif endlich, das ist ein Befehl. Son Gohan ich will Schlager hören." :D

Woher ich das weiß:Hobby – Santoryuu Ougi Ichidai Sanzen Daisen Sekai
Naruto

Also wenn ich ehrlich bin sind alle 3 mega aber Naruto habe ich bei jeder Situation mitgefiebert war mega süchtig nach allen Folgen und die Atmosphäre und der Anime an sich hat mich seit Folge 1 durch meine Kindheit begleitet. Ich bin immer noch sehr traurig bzw kann es immer noch nicht glauben das dieser wunderschöne Anime zuende ist, immer wenn ich Amvs etc. anschaue kommen mir die Tränen. Wenn man mich fragt ist der Anime eine Perfektion, die man so kein 2tes mal zu Gesicht bekommt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Dragonball

Dragonball ist der Vater aller Animes und der Anime hat viele Macher von anderen Animes inspiriert, unteranderem die von Naruto und one piece. So kann man zB sehen das es viele parallelen zwischen ihnen gibt. Ich bin damit aufgewachsen und ich liebe die kämpfe. Ich muss zwar zugeben, dass Naruto zB eine viel bessere Story und auch bessere Charaktere hat, aber dragonball ist und bleibt einfach der legendärste Anime.

Woher ich das weiß:Hobby – Über Jahre hinweg Erfahrungen und Wissen gesammelt

Die wahre Reihenfolge.

1. One piece( von Dragonball inspiriert)

2. Dragonball (Beste Serie ohne gt)

3.Geile serie, aber nicht so gut wie die anderen Beiden.

Ich finde Dragonball selber am besten.

Was möchtest Du wissen?