One Piece soll 10 Jahre gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist sogar ein Fakt. Oda selbst hat das als Antwort in einem Interview gegeben.

Das war zur Zeit, als Naruto kurz vor Abschluss stand, dann hat man Oda natürlich auch gefragt, ob er bald zum Ende kommen würde. Wie zu erwarten meinte er jedoch, dass er noch Ideen hat, die für die nächsten zehn Jahre reichen.

Man weiß, dass der Timeskip um Volume 60 die Hälfte markierte, also kann man grob von einer Anzahl von insgesamt 120 Volumes ausgehen. Momentan sind wir bei rund 80, das dauert also noch eine ganze Weile.

Man kann also davon ausgehen, dass (sollte Oda bei Gesundheit bleiben und sollten die Verkaufzahlen sind massiv einbrechen) der Manga noch +/- 8 Jahre laufen wird. 

Momentan hat er bereits 19 Jahre auf den Buckel, wieso nicht versuchen die 30 zu knacken.

Neulich hat Oda in einem Interview erwähnt, dass die Story von One Piece zu etwa 65 % abgeschlossen ist. Rechnet man das auf die bisherige Laufzeit um, wird der Manga noch etwa 10 Jahre gehen. Der Anime ist ja etwas hinterher, aber auch nicht all zu viel, also rechne ich da auch mit etwa 10 Jahren.

Ja, warum nicht? Wie viele hier schon geschrieben haben, sagte Oda selbst mal vor einiger Zeit, dass es gerade mal bei der Hälfte angekommen ist. Außerdem läuft die Reihe schon seit 19 Jahren (der Anime schon 17 Jahre), von daher ist das nicht gerade wunderlich.

Ja ich glaube das.

Das stimmt hat oda selber gesagt

Was möchtest Du wissen?