one piece marco

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Äh nur mal so, Ace hatte seine eigene Bande und wurde von Whitebeard überredet mit seiner (Ace´s) ganzen Mannschaft unter seiner (Whitebeard´s) Flagge zu segeln. Alle Divisionen Whitebeards Bande sind/waren eigendlich eigenständige Banden. Jetzt, nachdem ihr "Vater" tot ist, werden sie meiner Meinung nach wieder ihren eigenen Weg gehen. Schließlich kann man einen Vater nicht einfach ersetzen o.O

Und wieso zum Teufel sollte Marco in die Strohhutbande aufgenommen werden? Ich weiß ja nicht ob du den Manga liest, aber die Strohhutpiraten sind gar nicht mehr in der Nähe von Marco. Wie gesagt, ich denk mal Marco wird mit seiner "1. Division" ganz einfach seinen Weg gehen. (Okay, vielleicht wird Marco doch der neue Captain, schließlich sind sie jetzt ja eine "Familie"... wie auch immer....)

Boa Hancock wird genauso wenig in die Strohhutbande kommen...

Alles nur Wünsche / Gerüchte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann aber auch gut sein das Marco seine ganz eigene Bande gründet.Immerhin war er Kommandant der 1. Division von Whitebeard.Und mit der legendäre Phoenix Teufelskraft ist er ein sehr starker Gegner.Aber wenn er wählen müsste,würde er wohl zu Shanks gehen.Er ist ja wie Whitebeard einer der 4 Kaiser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube auch, dass er die WB-Bande anführen wird.

SPOILER !!!!

Sonst wäre er ja in den neueren Mangakapiteln schon bei den Strohhüten dabei :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch behaupten, dass er der neue Leiter der Whitebeards wird.In der SHB kann ich ihn mir irgendwie nicht vorstellen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, er wird jetzt Kapitän der Whitebeard-Bande, oder aber alle Divisionskapitäne gründen ihre eigene Bande

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das er die whitebeardpiratenbande leiten wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?