one piece kaido

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1.: Es ist nur bekannt, dass es einen Kampf gab, da Shanks jedoch unverletzt war kann man davon ausgehen, dass Kaido keinen offenen Kampf wollte und den Angriff auf WB abgebrochen hat.

2.: Seit wann wechseln die WB-Piraten zu Schaks Bande? Das wurde nie im Manga behauptet, also ist das auch nicht der Fall.Es würde auch keienn Sinn ergeben, da sie alle Wb sehr loyal ergeben waren und niemals zu seinem Kongurrenten wechseln würden.

Shanks hat Kaido nicht unbedingt schlagen...es ist jedenfalls nicht genau bekannt, was zwischen dem Kampf passiert ist...

Whitebeard wollte ja Ace zu Hilfe eilen, Kaido wollte die Situation ausnutzen, um ihn zu stürzen...Shanks hat ihn dabei aber erfolgreich aufgehalten...

Dass die Whitebeardbande zu Shanks wechselt, ist bis jetzt nur ein Gerücht, es ist aber eher unwahrscheinlich, dass alle Divisionskapitäne mit den tausenden mitgliedern zu dem wechseln würde, den sie ja eigentlich nicht leiden können...

Smoen 15.06.2011, 12:58

alles korrekt, aber die Whitebeard Bande könnte unter Marco's Führung weiterhin bestand halten oder in eine "Marco's Bande" geändert werden...

0

Ich würde mal sagen sie werden alle früher oder später zu ruffy wechseln weil einer seiner letzten befehle von whitebeard War es ruffy zu beschützen also quasi eine Allianz

Was möchtest Du wissen?