one piece hat ace ein kind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Roger's Blutlinie doch noch nicht ausgestorben sein könnte, finde ich eine interessante These.

MÖGLICHE MUTTER:

Makino. Sie ist zwar mind. 10 Jahre älter als Ace, aber für Hancock stellt das auch kein Problem da (die ja den 12 Jahre jüngeren Luffy heiraten will). Sie haben auch ein sehr gutes Verhältnis. Ace ist ja schon Kleiner 2-mal vor ihr errötet.

Lücken: Das Kind ist höchstens 1 Jahr alt. Das Bild entstand nach dem Zeitsprung (also müsste das Baby vor 2 Jahren entstanden sein.) Zudem war Ace ja nicht bei Makino, sondern jagte Blackbeard hinterher und verbrachte die letzen Monate im Impel Down. Makino müsste dem nach die Geburt rausgezögert haben, so wie Rouge. Rouge ist dabei ja verstorben. Makino könnte ich so eine Hinauszögerung nicht zutrauen.

Jewerly Bonney Bonney hat ja geweint, als sie bei der Schlacht am Marineford zusah. Warum ist unklar. Könnte doch sein, dass sie von ihm schwanger war. Lücken: Wo hat sie das Kind hingebracht? Wo ist sie auf Ace getroffen?

Jedenfalls finde ich den Gedanken, dass Ace ein Kind hat und Roger's Blutlinie somit weitergeführt wird, eine Diskussion wert. Wieso auch nicht? Ich bin gespannt, wie Oda die Tränen von Bonney und den Vater von Makino erklären lassen wird.

Makino ist doch viel älter als Ace. Ich glaube nicht, dass es sein Kind ist.

Das wäre nicht mal das Problem. Circa 10 Jahre Abstand. Ruffy und Hancock haben auch +10 Jahre Unterschied.

0

Wo hatte sie denn ein Baby in der Hand ?

kapitel 614 glaub ich ich habe schon lange nicht mehr gekuckt

1

Was möchtest Du wissen?