onbord grafikkarte geht das oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese AMD Radeon 8670D steckt mit in der CPU nicht auf dem Mainboard. Das übertakten hängt dabei auch mit vom Takt des Rams ab. Es sollte schon 
DDR3-2133 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir die Leistung eines OnBoard RAM Fressers nicht reicht, solltest du Dir eine Grafikkarte einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fragefreund111 04.02.2016, 15:31

habe ich eh aber ich wollte wissen ob ich das dauert haft an machen kann oder ob das den chip zerstört

0
MEINKACKPC 04.02.2016, 15:33
@Fragefreund111

Naja dauerhaft würde ich bei OnBoard grafikkarten nicht machen. Angenommen der Chip raucht ab, dann könnte es sein das, dass Mainboard unbrauchbar wird.

0
Fragefreund111 04.02.2016, 15:35
@MEINKACKPC

Der chip erreicht max 30 bis 35 C max nicht mehr abrauchen kann der nur wenn ich die abdeckung ab nehme

0
MEINKACKPC 04.02.2016, 15:37
@Fragefreund111

Ich hatte damals auch Pentium 4 Systeme durch Oerclocking geschrottet (CPU war maximal 60°C)   Ich würde es nicht riskieren.+


Ja Systeme das waren nämlich 3Motherboards die nach 1-2 Monaten verreckten


#ausserdem bringen die 5MHz keinen Leistungsschub

0
Fragefreund111 04.02.2016, 15:39
@MEINKACKPC

ok grafikkarten habe ich eh genug habe zwar nur 2 starke und die anderen sind älter aber weiterhin ich habe ne Nvidia 750 mit fast 1200 MHz aber die brauch ich  da drinnen nicht auserdem  ist der Pc 3 Jahre alt also eh nicht mehr sooo neu

0
MEINKACKPC 04.02.2016, 15:40
@Fragefreund111

Mach wie du denkst... Aber ich hab dich gewarnt.  Es kann gut gehen muss aber nicht

0
MEINKACKPC 04.02.2016, 15:43
@Fragefreund111

Ich finde sobald man 60FPS hat muss man nicht weiter Übertakten (Optisch sieht man dann eh keinen Unterschied mehr)

0

Was möchtest Du wissen?