Onanieren - Wie stoppe ich die Sucht!?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also es ist bei dir keine Sucht ! Weil Ein oder Zwei mal am Tag Sex zu haben , auch mit sich selber, ist NORMAL. Ich denke, das du es sich noch einige Jahre so weiter machst, erst mit dir selber und zur gegebenen Zeit mit einen Partner / Partnerin und ich Denke, das die meisten Menschen es toll finden werden es " so oft zu machen " ich jeden falls finde es Toll :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nichts zu stoppen und es gibt auch keine Peinlichkeit. Mit dem eigenen Körper Vergnügen zu haben, ist weder anstößig noch eine Sucht und auch nicht ungesund. "Abstumpfen" wirst Du dabei kaum; schon eher lernst Du Deinen Körper und seine Reaktionen genau kennen. Wenn Du Lust hast, lebe sie, wenn Du niemanden damit störst. Wenn Du keine hast, laß es einfach bleiben. Das ist nicht anders als beim Essen und Trinken: Hast Du Hunger, dann iß - bist Du satt, hör mit dem Essen auf. Und vor allem: Es ist nicht peinlich, es gehört zum Leben! LG, montrup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WritersMoment
31.08.2014, 13:53

Ich denke, nach drei Jahren Internet und Spielereien, weis ich, was mir gefällt und wobei ich schneller komme. Im Grunde hast Du Recht, dass das natürlich ist, aber wenn man wirklich durch jedes zu enge Shirt eines Mädchens geil wird, sollte man wohl über seine Prinzipien nachdenken, oder?

Ich meine, das ist wahrscheinlich auch noch so eine unterbewusste Schiene, ganz nach dem Motto: "Ich kann Liebe geben, ich denke, ich bin ganz symphatisch und zufrieden mit meinen Körper = Ich Hätte gerne eine Freundin." Ich weis, das kommt noch alles, aber ich hätte schon gerne Sex. Kann ich nicht anders sagen.

0

Du hast an Masturbation gedacht als du ein Text über Masturbation verfasst hast? Ist das so?

Ganz einfach. Lass die Hände über der Bettdecke, hör auf dir pornographisches Material anzuschauen und mach dir keine Vorwürfe; regelmäßige Masturbation ist ganz normal und soll sogar vor Hodenkrebs schützen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seifreundlich2
31.08.2014, 13:28

... und schützt dich vor Phimose.

0
Kommentar von WritersMoment
31.08.2014, 13:32

Das lustige ist ja, dass ich schon die ganze Zeit lang versuche, mich abzulenken und meinen Körper im Zaum zu halten, aber das ist schwierig, wenn dein Körper Dir sagt: "Nö, ich will befriedigt werden". Außerdem ist das wahrscheinlich auch nocht so eine unterbewusste Schiene von wegen: "Ich kann doch Liebe geben + Will 'ne Freundin" Bin also am A*sch! xD

0

Ich glaube davon stumpft man nicht ab. Und ist natürlich auch normal, wenn zur Brunftzeit kein paarlungswilliges Weibchen zur Verfügung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WritersMoment
31.08.2014, 13:47

Ich würd' ja in'ne Disko und eine anbaggern, aber wo soll ich als 16-Jähriger in Belrin büdde hin!? xD

0

such dir einfach ne freundin und solange du keine hast ist da nix zu stoppen & total normal was du tust & ne gute vorbereitung auf bessere zeiten xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht schlimm. Ich Denke das wirst du auch Zukünftig so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal Das ist normal und es kann NICHT zu einem Problem oder anderem führen. Wenn du Trotzdem selber sagst du willst aufhören dann also nicht böse gemeint wen du verliebt bist bleib dran und mach weiter ;) und dann brauchst du das nicht mehr und alles ist gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Zwangs- oder Ersatzhandlung. Wünschst du dir in letzter Zeit eine Freundin, kannst sie aber nicht erreichen, so ist es eine Ersatzhandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WritersMoment
31.08.2014, 13:23

Jope, das könnte so ungefähr hinhauen.

Hübsches Mädchen, nett, intelligent, gute Figur + hat einen Freund = Ich am A*sch!

0

Voll normal sich täglich einen runterzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WritersMoment
31.08.2014, 13:19

Is' mir schon klar, aber ich würde ja gerne damit aufhören, um nicht abzustumpfen.

0

Keine Sorge - durch die Selbstbefriedigung bekommst du keine Erektionsproblem :-) Wahrscheinlich hast du dann beim ersten Sex sogar Vorteile und kannst es länger "halten" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?