Von wem bekommt man seine Firmungsuhr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Früher war die Uhr als Geschenk vom Paten üblich. Heute wird meist etwas anderes geschenkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir gab es die Uhr zur Erstkommunion von meiner Patentante. Zur Firmung gab es bei mir keine Geschenke ... nicht mal ein anschließendes Essen :-(
Grüße Katsa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher war es üblich, daß man die Firmuhr auch vom Firmpaten bekam - dazu den Ausflug mit ihm.
Ob das heute noch so Brauch ist, weiß ich leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind normalerweise Familieninterne beziehungweise regionale Traditionen.

Ich kenne das zum Beispiel als Kommunionsuhr, die von einem Großelternpaar geschenkt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keine "Firmungsuhr". Die erste Armbanduhr bekamen wir bei der Erstkommunion. Bist du etwa bis jetzt ohne Uhr ausgekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht in der Regel der Pate.

Ich würde dies aber nicht erwarten, da Du ja nicht wissen kannst, ob der Pate überhaupt finanziell so gut aufgestellt ist, dass er sich den Einkauf leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Uhr? Noch nie davon gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?