Omlette in den Backofen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es besteht die Gefahr, dass das Omelett trocken wird, wenn du es noch in den Backofen stellst.

Aber: Versuch macht kluch. ;)

Ich würde es mal so versuchen: Oberhitze volle Pulle aufdrehen, bis die Heizschlange richtig bollert. Dabei die Ofentür nicht ganz schließen. Dann erst das bekäste Omelett kurz rein stellen (möglichst oberste Schiene).

Was im Ofen stocken lassen betrifft: Omelett wird ja meistens zusammen geklappt. Wenn du eine offene Version zubereitest, könntest du die im Ofen machen. Aber das müsste man auch erst ausprobieren. Ich habe noch kein Omelett im Ofen zubereitet oder überbacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pixelsforlove
09.02.2016, 13:12

Danke ! :) Ich schätze ich werde es wagen müssen 😂🙈. Offen machen wollte ich es eh.

0

Bereite das Omlett zunächst so in der Pfanne zu wie du es sonst auch tust,nimm es aber nach relativ kurzer Zeit vom Ofen, Käse drauf und schiebe es mit der Pfanne in den Backofen und stell den nur auf Oberhitze. Wenn du dann noch ein kleines Schälchen mit kaltem Wasser mit in den Ofen stellst, verhinderst du das es zu trocken wird. Guten Hunger, BeSchn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst der Käse direkt ins Omelette machen das brauch kein Backofen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?