Omg wieso nehme ich zu?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz einfach: weil 1000 Kalorien eben nicht normal sind und Du dir vermutlich Deinen Stoffwechsel zerschossen hast. Dazu kommt, dass Dein Körper durch Sport trotz Krankheit wahrscheinlich nicht genug Gelegenheit zur Regeneration hatte. Ist doch klar, dass er jetzt nimmt, was er kriegen kann.

Bestimme Deinen Grundumsatz, iss 200 Kalorien weniger als das, iss vernünftig, dann wird das auch.

niklol01 27.05.2016, 11:15

warum weniger kalorien 1000kcal ist schon zu wenig

0
sozialtusi 27.05.2016, 11:18
@niklol01

Bitte noch mal genau lesen. Sie (ich nehme mal weibliches GEschlecht an, weil Männer sich meist nicht so nen Kopp um sowas amchen...) soll ihren Grundumsatz bestimmen und dann etwas weniger als den essen, wenn sie unbedingt ihr Gewicht wiederbekommen will. Das werden deutlich mehr als 1000 Kalorien sein. Gerade wenn sie regelmäßig Sport macht, wird allein der Grundumsatz schon bei über 2000 Kalorien liegen. 

Aber darüber mal hinaus: mit so einem Gewicht gehe ich einfach mal davon aus, dass es sich um eine Jugendliche (oder ein Kind) im Wachstum handelt. Da nimmt man nunmal zu - gerade als Frau. Irgendwo her müssen Hüften , Ar*** und Brüste ja kommen...

1
anaandmia 27.05.2016, 11:18

@niklol01 das hat sozialtusi doch gesagt ! Lies die Antwort mal genau durch !!

1

Wie groß bist du denn? 39 oder 41 kg scheinen im Moment erstmal sowieso viel zu wenig. Und 1000kcal reichen absolut nicht am Tag.

Außerdem ist es gefährlich Sport trotz einer solchen Krankheit zu machen. Sport kann die Viren im Körper zur Wanderschaft anregen und das geht im schlimmsten Fall aufs Herz. Du kannst eine Herzmuskelentzündung bekommen – und diese kann lebensgefährlich sein.

Ich würde empfehlen wg deiner Ernährung und auch wg des Sport trotz Krankheit lieber mal einen Arzt aufzusuchen.


sese2810 27.05.2016, 11:12

1m 53

0
XLittleHelperX 27.05.2016, 11:17
@sese2810

Ok, da sind  43kg jetzt auch nicht zu viel Gewicht.

Dein Körper hat während der Krankheit zusätzlich Energie benötigt und die vermutlich durch Muskelabbau geholt, da er bei NUR (!!!) 1000kcal pro Tag und vermutlich ohne Fettreserven nix anderes zur Verfügung hatte. Die Muskeln haben sich dananch dann wieder aufgebaut -> Gewichtszunahme. Ist aber nur geraten.

Du solltest mal zu einer Ernährungsberatung gehen. Du machst da was gravierend verkehrt und schadest deinem Körper.

Und wegen der Sache mit dem Sport trotz Angina würde ich mal sicherheitshalber abklären lassen beim Arzt.

2
anaandmia 27.05.2016, 11:16

Du musst nicht abnehmen !

1

Du nimmst pro Tag so viel Kalorien zu dir wie für ein Kleinkind angemessen sind. Dein Körper ist im Hungermodus und nimmt alles aus der Nahrung auf was er kriegen kann. Du musst wirklich deine Ernährung umstellen um gesund und fit erwachsen zu werden.


Hallo,

wie oft wiegst du dich? Solltest nur einmal die Woche wiegen. Gewichtsschwankungen sind normal (zb. Wassereinlagerungen)

Welche Art von Sport machst du? Wenn du Krafttraining machst kann das auch "normal" sein da Muskeln mehr wiegen als Fett.

ist das dein ernst xD diese 2 kilo machen dir zu schaffen? aber erstmal muss man wissen wie alt du bist warscheinlich 12 deinem gewicht her. du kommst in die pubertäat das ist ganz normal. und nur so nebenbei ein durchschnittlicher mensch sollte täglich 2000kcal zu sich nehmen um im gesunden bzw. normalem bereich zu sein. was dich jetzt nicht dazu anregen soll doppelt so viel wie sonst zu essen.

Du bist sehr dünn. frag deinen arzt bitte

Du hast extremes Untergewicht! Bei 5 kilo weniger wirst du zwangseingewiesen!

Wie groß bist du ?
100 kcal sind zuwenig !

anaandmia 27.05.2016, 11:09

Sorry habe mich vertippt meinte natürlich 1000 kcal

0
sese2810 27.05.2016, 11:11

1.53m bin ich groß

0
anaandmia 27.05.2016, 11:16

Du musst nicht abnehmen !

1

Was möchtest Du wissen?