omega 3 kapseln zur nahrungsergänzung. Vegetarier?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei den Kapseln ist es ganz egal, ob tierisch oder pflanzlich. Bringen tun sie beide gleich viel - und zwar gar nichts!

Ist ja auch iwie logisch, oder? Ich mein, unser Körper besteht fast nur aus Wasser und dann stopfen wir uns da jede Menge Kapseln und Tabletten rein. Da hat der Körper mehr damit zu tun die Kapsel aufzuspalten und iwie an das Omega-3 zu kommen, als dass das Omega-3 was bringt. Letztens war erst ein riesen Bericht über Omega-3 und Q10 im Fernsehn und der Presse. Da saßen einige namhafte Wissenschaftler zusammen und haben darüber diskutiert was sinnvoll ist und was nicht. ALLE sind der absoluten Meinung - und haben dies auch in Studien festgehalten - dass Omega-3 sowie Q10 nur etwas bringt wird es in micellierter Form zu sich genommen (micelliert = in flüssiger Form). Schliesslich besteht unser Körper fast nur aus Wasser, alles andere bringt also gar nichts. Wenn du dir nun also Gedanken über tierisch und pflanzlich machst, lass es lieber gleich weg.

Bei Fragen steh ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße Anne

P.s.: Nicht umsonst gibt es ein Patent auf das einzig miccellierte Omega-3 und Q10 in Europa!

Selbst beim Fisch liegen Fette nicht in flüssiger Form vor, also ist es eher logisch, dass das von die Gesagte eher unlogisch ist. Der Körper ist sowieso permanent damit beschäftigt, Nahrung zu verdauen, da stellt das zusätzliche Fischölkapselchen kein Problem für ihn dar.

0

In Leinöl ist eine Menge omega 3 Fettsäure enthalten. Ich nehme jeden Tag zwei Esslöffel davon, eingerührt in Quark. Das ist sehr gut. Ich habe das Buch "Ölwechsel für den Körper" gelesen. Ich sehr empfehlenswert, denn man erfährt eine Menge über Öle und wie diese im Körper wirken.

Ja, es bringt definitiv etwas. Ich selbst schlucke jeden Tag Fischöl-Kapseln. Sie halten das Herz-Kreislaufsystem auf Trab, halten die Adern geschmeidig, könnten einen positiven Einfluss auf die Fettverbrennung haben und wirken stimmungsaufhellend! Diese Effekte wurden in Studien beobachtet.

Hallo, Regenbogentorte, es gibt Omega3-Kapseln aus Fischöl (Lachs, Makrele z.B.) und es gibt solche aus Leinöl. Wenn Du Dich für andere Nahrungsergänzungen interessierst - oder auch Pflegeprodukte - klick´doch ´mal Folgendes an: www.the-new-way-umweltfreundliche-produkte.info. Hier findest Du nur Produkte, die ohne umstrittene Inhaltsstoffe sind, Dich also nicht krank machen können. Gruß, Waltraud.

gibts sowohl pflanzlich als auch tierisch, kauf dir doch eins wo drauf steht 100% pflanzlich ;) oder trink einfach sojamilch, z.b die von aldi, oder Olivenöl,da nimmst du schon genug Omega 3 Fettsäuen zu dir...;)

So viel omega 3 hat Olivenöl nun auch nicht, als dass man es als Empfehlung Essen könnte. Das gleiche gilt für Argan Öl, das wird auch nur teuer verkauft - hat aber relativ wenig essentielle Fettsäuren. Meine Empfehlung ist das relativ unbekannte Öl der Sacha Inchi Nuss aus dem Amazonasgebiet. Dieses Öl hat das höchste Fettsäurespektrum aller Speisenöle Weltweit, - nämlich mehr als 92%. Darüber hinaus ist es auch noch sehr oxidationsstabil, (haltbar) was man z.B. von Leinöl (abgesehen von dessen unangenehmen Geschmack) nicht behaupten kann. Ich empfehle Dir einmal die Seite: www.omega3-6-9.de aufzumachen. Auf eine bessere Gesundheit für alle durch Naturprodukte verbleibe ich, rositaurra

0

Hi. meine OMEGA 3 haben folgende "Zutaten": 41% Fischöl, Gelatine, 13% Nachtkerzenöl, Gestenfaser

Was möchtest Du wissen?