Omega-3 Fettsäuren Verzehrsempfehlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zweifle lieber an den Verzehrempfehlungen. Die werden nämlich mehr oder weniger ausgewürfelt. :D

Ich denke mit die WHO/AHA-Empfehlungen sind zu gebrauchen. Die DGE-Empfehlungen nicht. Denn pflanzliche ALA muss erst verstoffwechselt werden und liefert dann nur ca. 10%-30% tierische DHA/EPA. Die WHO/AHA berücksichtigt das offensichtlich, die DGE nicht. -> Doofnasen!

Fakt ist, dass wir notorisch zu wenig Omega-3-Fettsäuren abkriegen. Deine Rechnung sieht soweit plausibel aus: Ein Esslöffel Leinöl pro Tag dürfte mehr als ausreichend sein.

Soweit ich weiß reicht 1 Esslöffel voll. In meiner Margarine ist allerdings auch omega 3 enthalten, daher trink ich jetzt nicht noch extra Leinöl täglich. Man sollte wohl 4-5 mal soviel omega 6 zu sich nehmen, als omega 3..

Nein das passt so

0

Zerbricht Dich nicht den Kopf mit Berechnungen. Hauptsache dein Körper bekommt regelmäßig davon und genug.

Was möchtest Du wissen?