Omega-3-Fettsäuren und Luft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zur Autooxidation: Siehe Foto. (sind die alten Protokolle ja doch noch zu was nütze. :-)

Zu Wasser: Glyceroltriester reagieren mit Wasser unter hydrolytischer Spaltung zu Glycerol und den freien Fettsäuren. Es erhöht sich dadurch also die Säurezahl. Dass Wasser zum Abbruch irgendwelcher Reaktionen führt, wüsste ich jetzt ad hoc nicht. 

Zum Lösemittel: Durch die Zugabe von Lösemittel verringern sich die Konzentrationen und damit die Reaktionsgeschwindigkeit. 

Zu den Iodiden: Iodide reagieren mit der in der Stärke enthaltenen Amylose Amylose besitzt eine helixförmige Struktur, in welche die Polyiodide unter Komplexbildung eingelagert werden.

Autooxidation zu Peroxiden - (Chemie, Reaktionsgleichung, fettsaeuren)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?