Omega 3 Fettsäuren aus Leinöl--wie viel ÖL?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2 EL reichen aus, kannst mit Magerquark und Saft mischen. 2 EL sind so 9 gramm Omeg3 Fettsäuren. Das ist circa das 3 fache vom Tagesbedarf und kannst du ohne Bedenken nehmen jeden Tag.

Das kommt auf das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren an.

Die DGE empfiehlt ein Verhältnis von 5:1. Wobei ich diese Empfehlung komischerweise nur in Deutschland lese. "Moderner" ist ein Verhältnis von 1:1. Schon deswegen, weil man mit Omega-3-Fettäsuren tendenziell eh immer unterversorgt ist.

Ein Verhältnis von 1:1 soll den Fettsäurenstoffwechssel ordnungsgemäß am Laufen halten. Stichwort zum selber googeln: Die Produkton des wichtignes Enzyms Delta-6-Desaturase im Fettsäurenstoffwechsel wird durch ein Überangebot von Omega-6-Fettsäuren stark gehemmt.

Ein Esslöffel reicht auch aus.

Was möchtest Du wissen?