Oma will bei Zahsanierung helfen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ergänzend zur Antwort von Pauli1965:

Wenn die Hilfe für die Zahnsanierung über das Konto der 38-jährigen läuft. machen Oma und sie notfalls einen Darlehnsvertrag (mit dem richtigen Datum), den die 38-Jährige gut aufbewahrt und jederzeit auf Verlangen dem Amt in Kopie vorlegen kann. - Hier findest Du Muster dazu:

Darlehen / Darlehnsvertrag

http://hartz.info/index.php?PHPSESSID=4b952db12d3c3bbbacf433e46b01f61a&topic=1790.msg13947#msg13947

Zahlt Oma die Zahnarztrechnung direkt, hat dadurch ja die 38-Jährige ja keinen Geldfluss und somit kein Einkommen durch Oma.

Es kann der Oma niemand verbieten, die Rechnung zu zahlen.

Was möchtest Du wissen?