Oma selbst Pflegen?

3 Antworten

Ich kann dir leider nur zur Pflegestufe etwas sagen: Das muss beantragt werden; dann kommt jemand und prüft deine Oma nach bestimmten Kriterien und entscheidet dann in welche Pflegestufe sie eingeordnet wird. Wie das ausfällt hängt aber sehr von der Tagesform des Prüfers ab. Außerdem solltet ihr deine Oma vorher trainieren, damit sie sich nicht zu sehr anstrengt und besser abschneidet als es ihr eigentlich entspricht.

Hallo,

es mag sein, daß du am Anfangsstadium deine Oma gut pflegen / betreuen kannst, aber irgendwann wirst du überfördert sein, also mußt du dich ganz genau erkundigen, weil du ab einem bestimmten Zeitpunkt, wenn die Krankheit fortschreitet, du selber Hilfe brauchen wirst.

Für´s Erste wäre das Belegen eines Kurses Pflege für pflegende Angehörige (beim RK, Caritas, Diakonie oder Malteser, evtl. andere Org.) ratsam, um die Grundlagen der Pflege zu erlernen.

Du kannst dich bei einer dieser Org. schlau machen, was man für die Einstufung in einer Pflegestufe benötigt. Meist wird der MDK herangezogen. Wenn der MDK kommt, muß man belegen, wieviel Zeit -und das ziemlich genau - man braucht für die Verrichtung der täglichen Aufgaben : Reinigung der Wohnung, Hilfestellung bei Aktivitäten deiner Großmutter außerhalb des Hauses (Einkaufen, Behördengänge, Arztbesuche, usw...), Kochen, Ernährung (Essen reichen), und einiges mehr.

Hierfür kann man sich auch im Internet schlau machen, schau mal unter PFLEGE ABC.

Ich wünsche dir viel Erfolg ! Aber : vergiß nicht, daß wenn du in deinem Beruf tätig werden willst, daß du dann vielleicht große Schwierigkeiten haben wirst, Fuß zu fassen, weil du keine Erfahrung nach der Ausbildung gesammelt hast. Daher wäre für dich vlt. eine Halbtagsstelle + Betreuung der Großmutter besser...

Emmy

Als Vollzeitjob geht das nicht,oder du machst dich als solches selbstständig.Geh mal zu einer Pflegeeinrichtung oder zu einem Pflegedienst und lass dich beraten.

Oma Verwahrlosung Hilfe?

Hallo!

ich habe eine Demenz erkrankte Großmutter deren körperliche Pflege, morgendliche Betreuung alle Behördengänge Arzt Gänge ich erledige die Wäsche und die Frau wirklich über alles liebe und schätze.

nun zu dem Problem meine Tante lebt mit ihr in einem Haus eigentlich eine Wohnung über ihr die ist aber vor lauter Vermüllung Unordnung und Faulheit die Treppe hoch zu gehen nicht wirklich bewohnbar.

Sie ist psychisch erkrankt redet sich ständig neue Erkrankungen ein aufgrund von denen sie es ja nicht schafft irgendwas zu erledigen. Mitlerweile ist die Wohnung meiner Oma auch kaum mehr bewohnbar vor lauter Unordnung und Müll! Meine Tante bekommt ihre eigenen Sachen nicht auf die Reihe mangels fehlender Intelligenz lebt von Geld dem sie nicht hat und überzieht auch meiner Oma ihr Konto ständig( obwohl sie eine gute Rente hat und viel Pflegegeld also meine Oma)

ich und mein Partner räumen regelmäßig auf was nichts bringt da es den nächsten Tag genau so wieder aussieht obwohl die Oma selber kaum Unordnung verursacht.

ich wsr letztens ne Woche im Krankenhaus und die Folge war das man kaum nehr ins Wohnzimmer kam die Oma komplett verwahrlost war öber ne Woche gleiche Unterhose an heftigen Pilz in den leisten etc. Meiner Oma Ihr Untergang wäre das Pflegeheim das wlllen ich und mein Partner ihr ersparen aber die Situation Mit der Tante ist unzumutbar, mit ihr reden bringt nix blockt direkt ab wird laut lässt uns dann auch nicht nehr kn die Wohnung etc.

Wir wprden meine Oma am liebsten zu und nach Hause holen aufgrund meines kleines Sohnes für den wir immer da sein müssen wäre sie rund um ganztäglich betreut nur mit der Oma reden bringt auch wenig da die den Zustand durch die Demenz nicht mehr erkennt.

Gibt es Mittel und Wege die wir einleiten können damit sie zu uns nach Hause kommt die Tante nicht mehr ans Konto kann etc das die Oma in Ruhe ihre letzten Tage in sauberer Umgebung mit anständigem essen ( bekommt Tage lang das gleiche ) und geregelten Umständen genießen kann? Die wir schnellst möglich einleiten könnten aber ohne das sie in ein Heim gesteckt wird das ist wirklich wichtig.

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?