Oma schaut Teen-Pornos

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wovor haben denn deine Freundinnen Angst? Hat die Oma sie belästigt? Oder in irgendeiner anderen Weise durchblicken lassen, dass dies zu befürchten wäre? Wenn nicht, dann könnte es ebenso gut sein, dass sie zufällig auf eine aufpoppende Seite/Link geklickt hat und dabei auf der Pornoseite gelandet ist. Mag sein, dass sie aus Neugier dann weitere Seiten/Bilder geöffnet hat. Das allein macht sie weder pädophil noch gefährlich. Sollte es Übergriffe geben, gegeben haben oder sich anbahnen und deine Freundinnen fühlen sich nicht sicher oder belästigt, dann können sie sich jederzeit an das Jugenamt in eurer Stadt wenden. Im schlimmsten Fall auch an die Polizei. In beiden Fällen würdet ihr sofort Hilfe erhalten. Ihr könntet natürlich die Oma auch fragen, warum sie sich solche Seiten anschaut, dann wisst ihr aus erster Quelle, was sie sich dabei gedacht hat. Aber dafür braucht es eine große Portion Mut, denn ihr müsstet gestehen, dass ihr spioniert habt ;-)).

Natürlich ist es normal. Mit 60 verschwinden ja nicht autoatisch sexuelle Bedürfnisse. Außerdem hätte ich mit 60 auch nicht unbedingt bock mir ständig Sachen mit Leuten reinzuziehen die genauso schrullig sind wie ich :)

Nicht pädophil im übertriebenen Sinne - ich finde es in ihrem Fall schon pädophil, wenn sie eben auf Jugendliche steht. Weil sie eben schon 60 ist...

Und wie gesagt, ich weiß, dass sie Ü18 sind. Allerdings sucht sie gezielt nach "Teen", was wohl ein Interesse dafür zeigt, oder?

Gewohnheit hin oder her, das macht sie erst seit ein paar Wochen... Der Verlauf reicht viel weiter; da ist aber nichts. Vielleicht nicht im Internet, aber... na ja S:

Wieso durchsucht ihr denn eigentlich den Verlauf? Das geht euch doch gar nichts an! Die Oma kann sich ansehen, was immer sie will!

Das ist nicht einmal meine Oma; sollte ich ausdrücklich erwähnt haben.

Und der Computer ist nicht ihr alleiniger - sondern nutzen auch noch andere Enkel (jüngere), die ab und zu zu Besuch kommen. Dass sie die Pornos schaut, ist aber 100 % bewiesen - also deswegen nicht auf falsche Gedanken kommen.

Teens sind NIE unter 18! Man muss sich schon ein bisschen anstrengen, um richtig junge Darstellerinnen zu finden...

lass sie halt... ist doch ihre Sache was sie ihn ihrer Freizeit so macht^^

des ist ganz normal keine sorge :)

Kein Problem, was glaubt ihr seit wann es Pornos gibt? Deine Oma ist also 60, 1982 war sie 30 und 1992 war sie 40, damals war es Gang und Gebe, sich Pornos als VHS-Cassette aus den Videotheken zu holen, werden bei eurer Oma also alte Gewohnheiten sein

Es ist mir klar, dass die Darsteller Ü18 sind, aber die Fantasie zählt doch dabei, oder? Und das Interesse...

Und das ist kein Geschwätz, sondern ich suche ernsthafte Meinungen <_<

Die Darsteller in Teen Pornos sind sowieso meist 18-22 Jahre alt ^^

Ja klar sicher wenn deine Oma wüsste wie du über sie denkst und was du dir ausdenkst.

Was möchtest Du wissen?