Oma ist gestorben. Ich hab sie geliebt aber kann keine Trauer empfinden!?

7 Antworten

jeder mensch trauert anders - es müssen dabei nicht unbedingt tränen fließen - ich kenne das von mir, wo andere z.b. bei enem begräbnis heulen, tut es mir schon auch weh, aber ich kann trotzdem keine tränen vergießen - aber deshalb trauere ich nicht weniger ...

Hallo, vielleicht weil du lange genug darauf vorbereitet wurdest. Ich weiß, das hört sich echt fies an... aber schau mal: es war doch klar, dass sie ... Du hast deswegen auch schon geweint aber nun... hast du das problem schon emotional verarbeiten können. ich weiß icht ob das wissenschaftlich stimmt aber ich finde das eine gute Begründung ^^ Ich wünsche dir trotzdem noch viel Glück bei dem Ganzen! Gruß

Das kommt schonmal vor. Bei mir war es so meine Mutter ist vor fast einem Jahr gestorben und in den ersten 3 Monaten war gar nichts. Erst dann realisierte ich das wohl richtig und hab mich auch in eine Therapie begeben. Vll brauchst du etwas länger um das überhaupt richtig zu glauben und zu merken. Mach dir keinen Kopf sowas kommt schonmal vor. Und mein beileid!

Dankeschön :)

Das mit deiner Mutter tut mir wirklich sehr leid!

0

Was möchtest Du wissen?