Oma der Freundin beleidigt, was tun?

13 Antworten

wenn du es ehrlich meinst mit der entschuldigung und tatsaechlich einsiehst, dass es nicht in ordnung war, wie du dich verhalten hast (und das jetzt nicht nur eine reaktion auf das verhalten der oma ist), dann kauf ihr einen blumenstrauss, bitte sie noch einmal ausfuehrlich um entschuldigung (indem du u.a. sagst, dass dir klar geworden ist, dass du dich respektlos und gemein verhalten hast) und warte, wie sie reagiert.

Nachgedacht hast du ja schon und sicher hast du mit deinen Frotzeleien die Grenze dessen überschritten, was die Oma hinnehmen kann und mag (was ja bei jedem Menschen verschieden ist). Andererseits weisst das Verhalten der Oma auch eindeutig erpresserische Züge aus dem Repertoire der beleidigten Leberwurst auf. Auch sie schießt möglicherweise übers Ziel hinaus. Du kannst nicht mehr tun, als dein Bedauern ausdrücken, dich im Übermut vergallopiert zu haben und dich versuchen zu entschuldigen. Dir deswegen lebenslang Vorwürfe machen, musst du aber mit Sicherheit nicht. Ich nehme an, die beleidigte Oma sieht das schon heute oder in ein paar Tagen wieder in einem etwas milderen Licht. Lass ihr etwas Zeit, gehe nochmal auf sie zu und rede lieb und vernünftig mit ihr.

Meine Freundin ist der Meinung, ich solle heut nochmal auf sie zugehen, vllt auch mit Blumen & wenn dann kein richtiges Gespräch zustande kommt, etwas Zeit vergehen lassen.

39

Deine Freundin hat natürlich vollkommen recht. Nur solltest Du nicht um Entschuldigung bitten ohne diese auch begründen zu wollen. Denn Du hast ja die Ansage bekommen, dass Du darüber nachdenken sollst.

Und drücke auch Deine Sympathie oder Zuneigung oder was Du auch immer für Gefühle Ihr entgegen bringst.

Nach der Entschuldigung ist dann viel Feingefühl von Dir gefordert. Ob aus der Entschuldigung ein kleiner Besuch wird oder ob die Dame ihre Ruhe haben will.

Viel Erfolg.

0

Wie kann ich mich bei einer alten Freundin entschuldigen?

Hallo,

ich habe Aufgrund einer Beziehung (fast 3 Jahre her) einen fatalen Fehler gemacht.

Ich habe meine Freunde für meine Beziehung stark vernachlässigt, habe sie zum teil gelöscht, ohne ihnen jemals gesagt zu haben warum. Der Grund dafür ist einfach, das wir uns nicht vertrauen konnten, und wir uns gegenseitig alles verboten haben, was dann noch schlimmer geworden ist.

Momentan bin ich zwar auch in einer Beziehung, jedoch verbieten wir uns nichts. (andere Beziehung, andere Person)

Ich habe nun von einem alten Freund ihre Handynummern bekommen (es sind mehrere...) & habe angefangen mit ihnen zu schreiben. Sie wussten, wer ich bin das Problem dabei ist nur, sie sind enttäuscht was ich komplett verstehen kann. Sie lassen zwar zu das ich mit ihnen schreibe, wir reden auch relativ offen, jedoch merke ich das die was von mir verlangen. Eine Entschuldigung für damals.

Ich weiß leider nicht wie ich mich entschuldigen könnte.. Meine Freundin rät mir, die Karten auf den Tisch zu legen & zu sagen, was Sache war aber ich tu mich da so schwer.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Habe wichtigen zettel verloren (Schule)

Gute Abend ich habe das Problem das ich ein wichtigen zettel für die schule verloren habe erstmal ein paar Hintergrund infos :Meine klasse hatte vor den Sommerferien ein 3 wöchiges Praktikum.Die letzten drei tage vor den Ferien hatten wir klassenlehrer Unterricht unser Lehrer gab uns einen zettel den wir bei unseren Praktiken unterschreiben lassen sollte .wir sollten den zettel per Post zum betrieb schicken mit einem frankierten rückumschlag wo die Adresse unseres Lehrer drauf steht. Er meinte spätestens in der zweiten ferien Woche sollte der Brief ankommen.Da nun meine mom dort arbeitet wollte sie den zettel dort abgeben.In der ersten Woche sagte sie zu mir wenn ich sie fragte ( täglich)das die Frau die wärend des Praktikums mich betreute keine zeit gehabt hätte und als ich sie dann in der nächsten Woche noch einmal fragte meinte meine Mom das sie Ferien hatte ich fragte sie nach zwei Wochen wieder wo den der zettel sei meine Mom meinte die hat immer noch Ferien und so ging es weiter bis sie mir Samstag nachdem ich mit meiner Freundin auf einem Straßen fest bracht sie ihn endlich mit und gab ihn mir ich legte ihn neben den Ruter und ging duschen als ich draussen war ist der zettel weg gewesen ich dachte sie hätte ihn weg gebracht und wollte mich auf den weg nachause machen ( wir waren seit apriel bei meiner oma da sie im Krankenhaus war)(zuhause schlief ich damit ich ruhe hatte) als ich ankamm dachte ich mir so ein unglück ich habe den zettel nicht dabei und rief bei meiner oma an meine mom sagte das Sie ihn Mittwoch mitbringen wird.Sie rief auf meinem Handy an das ich den zettel haben müsse ich sagte nein und legte auf und tröstete meine Freundin da sie nicht zur schule wollte ich ging früher weg um bei meiner oma zu suchen war nirgends ( und ich bin mir ziemlich sicher das sie denn zettel in ihrem putztwarn wegeworfen hatte )striet mich mit ihr und ging weinend nach hause.Als ich zu hause war ging ich ins Wohnzimmer um meinem Vater hallo zusagen er winkte mir nur ich ging ihn mein hamsterkäfig von zimmer und weinte ich schrieb meine einzige schulfreundin an und sie schrieb mir bloss zurück das sie nicht in meiner haut stecken wolle.Da ich auch noch hässlich war und ich empfand das mein leben keinen Sinn hat überlegte ich mir kurz aus dem Fenster zu springen oder mir den Hals mit meinem taschenmesser auf zu schneiden aber ich lies es. Ich weiß nicht was ich tun soll morgen ist schule ich bin Grad richtig am weinen .

...zur Frage

Ich habe einen Fehler begangen und möchte mich bei meinem Freund entschuldigen?

Naja, eigentlich st es nicht nur ein Fehler, genaugenommen habe ich ihn wohl zu Tode gekränkt.

Die Ausgangslage habe ich hier schon mal beschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-will-er-nicht-verstehen-dass-ich-schluss-machen-will?foundIn=user-profile-question-listing

Jetzt wurde mir aber schnell klar, dass meine Freundin und die Whats-App-Gruppe mich belogen und meinen Freund verleumdet haben. Und ich habe ihnen blind vertraut und meinen Freund nicht mal zu Wort kommen lassen, obwohl er so nett zu mir war.

Er hat mir zwar schon angeboten, dass wir wieder Kontakt aufnehmen sollen, aber ich möchte mich dort nicht einfach nur mit "Entschuldigung" blicken lassen. Ich möchte es einfach alles wieder gut machen!!

Was könnte ich tun, um die ganze Sache noch zu retten?

...zur Frage

Übertreibe ich es vielleicht?

Mein Freund und ich hatten gestern eine kleine Diskussion. Er ist aufgestanden und wollte nachhause. Dann habe ich gemerkt oh ich lag falsch und wollte ihn aufhalten so im streit zu gehen. Ich wollte mich bei ihm entschuldigen und habe ihn umarmt. Er wollte aber einfach nur noch gehen. Ich habe mich dann aufgeregt, dass ich etwas falsches (aber nichts beleidigendes) gesagt habe und habe vor Wut einen Glas kaputt gemacht (gegen die Wand geschmissen). Dann meinte ich zu ihn geh, halt deinen Mund usw. 

Er hat mich darauf hin fest gepackt, meine Haare gezogen und mich doll am Hals gepackt. Mir hat es weh getan aber für ihn war das nicht doll. Ich bin dann ins Schlafzimmer gerannt und habe die Tür abgeschlossen. Er hat die Tür kaputt gemacht und ist reingekommen und hat aggressiv gesagt, dass ich nicht heueln soll. Er hat nicht mal Kraft angewendet usw

Ist das ok wenn er mich so schmerzhaft packt, weil ich ausgetickt bin (Habe aber niemanden verletzt)? Oder übertreibe ich es?

Ich habe ihn verziehen ohne es er das wirklich bereut hat. Ich habe ihn darum gebeten, mir nie wieder weh zutun. Darauf hin meinte er, dass ich mich dann benehmen soll.

Er hat am Ende die Scherben aufgeräumt. Ich lag weinend im Bett und er hat mich zu gedeckt und ist gegangen.

Bin ich die falsche oder ist er zu weit gegangen?

...zur Frage

Wie soll ich meine Freundin trösten Oma verstorben?

Hey,

von meiner Freundin die Oma ist verstorben und sie hat mir eben geschrieben.

"Ich habe gerade meine Tote Oma gesehen" ich bin überfordert wie ich antworten soll.

Es fällt mir so schwer.

...zur Frage

Meine Freundin hat Schlafstörungen?

Meine Freundin (14 fast 15) und ich (16) sind jetzt schon 1 Jahr zusammen ich bin wegen meiner Familie weit weg gezogen dennoch wollten wir zusammen bleiben mittlerweile habe ich erfahren das sie Schlafstörungen hat und leichte Depressionen , so nun erzählt sie mir immer öfter das sie nicht schlafen kann und immer wieder weinend aufwacht ... das macht sie fertig da sie ja auch Schule hat und momentan auch noch Prüfungen . Jetzt war ich nach längerem wieder bei ihr Zuhause und habe bei ihr übernachtet , sie hat im Schlaf gezittert und geweint Aufeinmal ist sie aufgewacht und hat geschrien , sie träumt immer von selbstmord entweder das sie sich umbringt oder ich mich . Nun hat ihre oma ihr ein Kuscheltier genäht das wenn ich nicht da bin das sie damit kuscheln kann jedoch hilft ihr beides nichts weder ich noch das Kuscheltier ... meistens liegt sie dann wach und hat Angst ich bemühe mich dann wach zu bleiben schlafe aber meist nach 1 Stunde wieder ein Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?