Olympus em 10 mark II oder Sony Alpha 6000?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Oly hat den kleineren Sensor, dafür gibts mehr bezahlbare Objektive da MFT, und auch bei größeren Brennweiten sind diese noch relativ klein. Von der Einstellerei her überzeugt mich die Oly ebenfalls mehr. Die kleinen Sonys sind alle samt Menüschlampen. Und einen wesentlichen Vorteil hat man auch noch durch den Bildstabilisator, insofern man das eine oder andere Altglas verwenden möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
randomuser20 05.08.2016, 17:58

,,Menüschlampen" habe ich ja noch nie gehört ;D

0

Das kommt auf deinen Einsatzzweck und deine Ansprüche an.
Für eine immer-dabei-Kamera ist wohl die Olympus handlicher, für Aufnahmen, wo qualitative Maßstäbe gesetzt sind, ist die Sony vorzuziehen:

http://www.dxomark.com/Cameras/Sony/A6000

bzw. hier ein Vergleich mit der Olympus 10 Mark II

http://www.dxomark.com/Cameras/Compare/Side-by-side/Olympus-OM-D-E-M10-Mark-II-versus-Sony-A6000\_\_\_1046\_942

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?