Oliver Geissen Show - (Veraschung?)

7 Antworten

nein bei talkshows ist es meist nur schauspielerei ...da ist selten was echt ... xD eine bekannte war da mal zu gast im studio und am ende der sendung haben die so ein flyer bekommen um sich für ein thema in der show anzumelden...die hat das einfach mal so aus spaß gemacht, hat sich nichts dabei gedacht und später hat rtl sie die ganze zeit angeschrieben, von wegen das die jetzt kommen muss und am besten mit nem freund oder bekannten und sich da mit den auch streiten muss und so ... also ich glaube das das nicht echt ist, die bekommen geld dafür ...wer wäre schon so blöd und würde sich da umsonst vor kamera zum affen mach ;)

Wenn du wie ich als Darstellerin bei einer Agentur registriert bist, bekommst du auch Angebote, um gegen Bezahlung bei solchen Shows teilzunehmen. Es sind also tatsächlich "schlechte" Schauspieler dabei. Allerdings gibt es auch Leute, die bekloppt genug sind, sich öffentlich derart blosszustellen, es also wirklich Ernst meinen. Meist steckt dahinter verletzte Eitelkeit: "Dem/der zeige ich es jetzt mal richtig(vor versammelter Fernsehnation).

Das ist bei den ganzen Mittags Talkshows so. Ich kenne sogar Leute, die dort für Geld eine total verstrittene Familie spielten, tatsächlich aber eine ganz harmonische Familie sind. Die Wohnen in der Nachbarschaft meiner Eltern. Bekamen damals, glaube ich, 600 Mark pro Nase.

Was möchtest Du wissen?