Olivenöl Haarkur für Männer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf das Handtuchtrockene Haar geben, einmassieren und über Nacht (Handtuch auf das Kissen) und am anderen Morgen auswaschen.

Oder auf die feuchten Haarspitzen geben, einmassieren und trocknen lassen. Bleibt dann drin.

Die Motivation für eine Ölkur ist ein Spitzenschutz und die Aufnahme von Feuchtigkeit (deshalb immer in Verbindung mit Wasser). Wer fettiges Haar hat braucht das nicht und muss nur kräftig mit einer Naturhaarbrostenbürste täglich bürsten.

Einfach das Öl in die hatte einmassieren einwirckrn lassen (30 min bis mehrere stunden) und dann ausspülen.

Meinung zur Dauerwelle?

Hi erstmal. Ich habe mir in letzter Zeit überlegt meinen Stil mal komplett zu ändern und mir vielleicht eine Dauerwelle in die Haare machen zu lassen. Ich habe ziemlich lange Haare die mir jetzt noch bis zu meinem Bauchnabel gehen und sie sind auch nicht dünn oder brüchig. Ich lasse mir mir bis in den Sommer noch meinen Pony rauswachsen lassen (schrecklich, ich hatte bis jetzt mein ganzes leben lang so einen Pony und habe schon regelrecht Angst dass andere mich auf meine stirn ansprechen werden, noch ist er nicht so lang dass ich ihn hochstecken muss... :'(( ) und habe dann vor zum Friseur zu gehen um mir dort meine Haare abschneiden zu lassen, sodass sie mir dann ca. knapp über die Brust gehen. Dort möchte ich mir dann auch vielleicht eine Dauerwelle machen lassen, aber ich habe Angst dass das meine Haare zu stark kaputt macht. Da wollte ich dann erstmal hier fragen was denn so die Nachteile einer Dauerwelle wären und ob das überhaupt eine gute Idee wäre das zu machen, denn ich sehe momentan nicht so viele Leute so herumlaufen... Klärt mich mal ein bisschen über die Dauerwelle auf wenn's geht und erzählt mal was ihr so darüber wisst, am besten auch von Leuten die sowas schon mal hatten oder noch haben :) Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Gesundes Haarstyling?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt, männlich und habe etwa 9cm lange Haare. Ich habe in der Vergangenheit viele verschiedene Sprays, Wachse und sonstiges ausprobiert. Alles führte eher zu splissigem und trockenen Haar. Wie oder mit was kann ich meine Haare halbwegs gesund stylen ?

...zur Frage

Selber Haarkur machen. Fragen. :D

Man kann sich ja Olivenöl in die Haare machen, um es als Haarkur zu verwenden. Ich lasse es immer 3-5 Stunden einwirken und spüle es dann aus, aber ich habe gelesen, das man es auch über Nacht drinn lassen kann. Kennt ihr irgendwelche Hausmittel, die man auch als Haarkur benutzen kann, ohne es auszuspülen? Oder auch erst am nächsten Tag? Danke im voraus.

P.S: Kann man auch Sonnenblumenöl anstelle von Olivenöl nehmen? Und wie genau wirkt das Öl im Haar? :D

...zur Frage

muss man eine haarkur mit shampoo ausspülen?

ich habe über nacht eine haarkur mit olivenöl gemacht und jetzt weiss ich nicht ob ich sie nur mit wasser oder mit shampoo auswaschen soll !! danke :D

...zur Frage

Eine Mischung aus Butter und Olivenöl - Würde sich das als selbstgemachte Haarkur eignen?

Frage steht oben. Hat jemand schonmal eine ähnliche Haarkur für sich gemacht?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Haarkur mit Haushaltsmittel? Hilfe!

Hallo Leute:) ich hab sehr lange aber auch sehr kaputte & Vorallem trockene Haare. Ich hab vor langer Zeit mal so eine Haarmaske gemacht die ich vorm duschen eine Stunde einweichen hab lassen. Ich glaub das war Olivenöl oder so. Kennt ihr eine gute "Haarkur" die man mit Hausmittel leicht selbst machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?