Olivenöl für Fußboden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Thala. Ich rate dir davon ganz massiv ab. Ich bin gelernter Tischler und habe mich schon sehr oft damit beschäftigt. Wenn du schon ein Öl sein soll bitte nur Leinöl nehmen. In diesem Öl sollte ein Anteil Wachs enthalten sein. Es gibt auch ein Pakettöl mit Jojobawachs. Dieses Wachs ist eines der härtesten Wachse die es auf dem Markt gibt. Das Beste wird sein du meldest dich bei einem Pakettleger in deiner Nähe. Wenn du mit Ölen leben möchtest bedenke das alle alten Oberflächen entfernt werden müssen. Erst dann könnte eine Ölfirness aufgetragen werden. Und du solltest nicht mit Strassenschuhen darauf laufen. Eher mit Filzschlappen.

11

Danke. Der Boden wurde 2010 abgechliffen und geölt oder gewachst. Wir tragen keine Straßenschuhe im Haus und er bekommt auch "vernünftige" Pflegemittel. Mir ging es nur darum, ob diese "Ölvariante" für Zwischendurch möglich wäre. Das hab ich zum einen immer im Haus und da ich es auch in den Salat tu, muss ich mir keine Sorgen machen, wenn die Kinder was vom Boden essen, was ihnen runtergefallen ist. Oder sind Fußbodenöle/ -wachse nach dem Trocknen grundsätzlich unbedenklich?

Ach, da du vom Fach bist, fällt mir noh was ein:

Es bilden sich an ein paar Stellen auf dem Parkett unter einem Stuhl kleine schwarze Flecken. Sie sehen aus wie Verbrennungen von Zigaretten (gleiche Größe). Von den Stühlen kommt es wohl nicht und Teer können wir auch ausschließen. Hast du eine Idee, was das sein könnte?

0
17
@Thala

Ist das Pakett aus Eiche und haben die Stühle unten solche Filzdinger? Wenn diese genagelt werden hat der Nagel eine Verbindung zum Holz. In Eiche ist Gerbsäure enthalten das in Verbindung mit Eiche dunkel oder schwarz wird. Solche Flecken zu entfernen ist nicht so einfach und soll von einem Fachmann gemacht werden.

0
11
@AloeVera50

Stimmt - sind sie! Super, danke .-)

0
17
@Thala

Wenn dir meine Antworten gefallen und hilfreich gewesen sind mache bitte an der richtigen Stelle das richtige Häkchen.

0

Theoretisch kannst du mit jeder ölhaltigen Flüssigkeiten den Fußboden pflegen. Aber man sollte, um lange Zeit die Schönheit des Materials zu erhalten, richtige Fußbodenpflegemittel aus dem Fachhandel oder aus dem Baumarkt nutzen. Denn in denen sind Pflegemittel für die Langlebigkeit des Materials enthalten, welche in Ölivenöl oder ähnlichem fehlen. Das heißt also, du könntest theoretisch, weil du am einen Ende sparen möchtest (Preis fürs Mittel aus dem Fachhandel) deinen Fußboden mehr schaden, als nutzen. Unter Umständen gibts Flecken oder ähnliches.

ICh hab das mal mit einem Balkontisch versucht und es war nicht so toll- Pflegeresultat "0", Geruch wie alte Frittenbude (ok, er stand in der Sonne), mit Kleinmöbeln im Haus hab ich gute Erfahrungen gemacht (Bücherregal danach wie neu) aber ich denke ein Fudssboden ist viel mehr Dingen ausgesetzt- würde bei den Wachsvarianten bleiben!

Olivenöl brennt im Rachen, schlechte Qualität?

Als ich beim kochen war und Olivenöl verwendete, habe ich den Löffel an dem noch Olivenöl klebte abgeschleckt. Das brannte aber im Rachen. Ist das Olivenöl deshalb von schlechter Qualität, oder ist da kein reines Olivenöl drin?

...zur Frage

Hilft Olivenöl bei strapazierten Haaren?

Stimmt es dass Olivenöl bei angeschlagenen Haaren hilft, sprich spröde oder bei leichtem Haarausfall? Gibt es vielleicht jemanden der Erfahrung damit hat?

...zur Frage

Wie muss ein Anschluss für Kamine/Öfen gebaut sein?

Hallo liebe Gute Frage Gemeinde,

wir bewohnen seit gut 2 Jahren eine Denkmalgeschützte Doppelhaushälfte. Im kommenden Jahr wollen wir aus dem derzeit getrennten Wohn/Esszimmer einen grossen Raum machen. Im Zuge der Umbauten soll dann auch ein Kaminofen installiert werden. Es ist zwar in dem Raum dann ein Kaminzug vorhanden, jedoch ist der auf dem Fussboden des Dachboden abgeschlagen. Es existiert ein weiterer Zug der aus der Küche kommend noch komplett durchs Dach geht. [Zum besseren Verständnis: wenn man auf die Giebelseite des Hauses schaut ist rechts die Küche dann die Diele und links das Wohn/Esszimmer ] Da wir mit dem Abzug nicht gerade durchs Dach dürfen (Denkmalschutz, das verändern der Aussenhülle ist nicht möglich) müssten wir mit dem Edelstahlrohr auf dem Dachboden in einem Winkel von ca. 40° in den vorhanden Kaminkopf der durchs Dach geführt ist. Die Frage ist ob so ein Abgasweg vom Schornsteinfeger überhaupt genehmigt werden würde. Das Haus steht in Niedersachsen LK Friesland.

Danke für eure Tipps und Ratschläge :-)

...zur Frage

Was kann ich gegen ein rutschendes Bett machen?

Mein Bett ist aus Holz und steht auf vier Holzfüßen. Ich habe Parkettboden und auf diesem Boden rutscht das Bett hin und her, wenn ich mich im Bett bewege. Ich habe nun versucht, das Rutschen zu verhindern, indem ich so Antirutschmatten für die Badewanne unter die Füße gestellt habe. Aber ich habe immer das Gefühl, ich schwimme, wenn ich ich meinem Bett liege. Was könnte ich noch tun, damit das bett nicht mehr rutscht?

...zur Frage

Mit welchem Öl Weidenzaun imprägnieren

Wir haben einen neuen Weidenzaum, den ich imprägnieren möchte, d.h. mit Öl einsprühen. Mir wurde gesagt, jedes günstige Speiseöl tut es. zum Holz imprägnieren wird ja Leinöl empfohlen, ist das besser in diesem Fall oder habt Ihr noch eine andere Empfehlung?

...zur Frage

Kann man Parkett auch mit Olivenöl ölen?

An manchen Stellen scheint die Sonne gnadenlos auf unser geöltes Parkett und es wird immer richtig grau. Mit der Reinigungsseife ist das nicht mehr getan. Gibts es irgendeine Intensivkur? Kann man wirklich Olivenöl auftragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?