Olaplex ohne färben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Olaplex-Behandlung gibt es auch ohne Farbe. Gerade bei chemisch vorbehandeltem Haar kann die Wiederherstellung der Schwefelbrücken im Haar richtige Wunder bewirken. Die Haarstruktur wird repariert, und mit Unterstützung durch die Heimpflege kann das Haar aussehen, als wäre daran nie etwas gemacht worden.
Die Preise für Olaplex sind natürlich sehr unterschiedlich, aber bei meinem Friseur in Hannover gibt es die Behandlung schon ab 15€.
http://Coupers.de/Pflege/Olaplex/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor ca. einer Woche eine Olaplex Behandlung ohne Färben gehabt. Ich habe meine Haare noch nie gefärbt und möchte diese lang wachsen lassen was leider sehr schwer ist da meine Haare sehr schnell brechen. Es ist kein Problem die Haare fühlen sich super an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lena71272
09.07.2016, 00:47

fühlen sich sich denn jetzt immernoch so gut an?

0

Worin läge der tiefere Sinn?  OLAPLEX ist speziell darauf ausgerichtet, die bei einer Färbung/Blondierung zerstörten Disulfidbrücken wieder aufzubauen und daher werden die ersten beiden Teile OLAPLEX ja bereits während der Farbbehandlung angewendet bzw. OLAPLEX No. 1 wird der Haarfarbe beigemischt.

OLAPLEX versteht sich als "Baukastensystem" und die No. 3, die es auch für die Anwendung zu Hause zu kaufen gibt, baut auf das auf, was die No. 1 und No. 2 als Basis bereiten.

Du kannst sicher im Salon Deines Vertrauens mal anfragen, was die zu Deiner Idee meinen und Dich dahingehend beraten/informieren lassen   ... .bin sicher, dass die einen oder anderen Fachkollegen/innen damit auch schon abseits der Farbbehandlungen "experimentiert" haben  ....  somit wären das auch die optimalen/perfekten Ansprechpartner bezüglich der möglichen Erfahrungswerte, nach denen Du fragst.

Immer dran denken: Die Fachleute sind, diejenigen, die am meisten Ahnung haben  ... und auch direkt vor Ort Dein Haar nebst dessen Zustand beurteilen können  .... somit dann eben auch festlegen können, was sinnvoll für Dein Haar ist und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?