Olanzapin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf den Organismus an. Jeder reagiert anders auf Psychopharmaka.

Wenn es zur Medikamenten bedingten Zunahme kommt, ist die Abnahme nach absetzen auch deutlich einfacher, weil die Faktoren Heißhunger, Stoffwechsel und Apathie wegfallen. Zumindest die durch die Medikamente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erfahrungsgemäß von meiner Arbeit her kann ich dir sagen, dass bislang alle zugenommen haben denen das Medikament verschrieben wurde. Muss nun nicht heißen, dass das bei allen Menschen zutrifft, aber bei recht vielen.

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung hilft natürlich später beim Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so genau nicht sagen. In den meisten Fällen nimmt man schon zwischen 10-20 kg zu. Aber nicht jeder und auch kann man dir nicht voraussagen ob und wie viel du noch zunehmen wirst. Nach dem Absetzen ist es leichter die Kilos wieder los zu werden, aber wärrend der Behandlung schwierig. Kommt auch auf die Dosis drauf an. Sport schadet dabei und bei der Ausgangserkrankung sicherlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?