Oktoberfest / Wiesn in München ab 18?

3 Antworten

Keine Sorge, Du kommst gar nicht erst in die Verlegenheit: der Bier-Ausschank hört für alle um 22.30 Uhr auf, die Zelte werden um 23:30 Uhr geräumt. Nur zwei Ausnahmen, das Käfer-Zelt und das Weinzelt, haben bis 01.00 Uhr offen, Ausschank geht dort bis 00:30 Uhr. Die Stunde kannst Du riskieren, wenn Du da überhaupt reinkommen solltest - das interessiert keinen. Die "Oide Wiesn", der abgegrenzte traditionelle Bereich, macht auch schon um 22:00 Uhr zu.

Kontrolliert wird nur das Alter für die Bierabgabe, das ist erst ab 16 erlaubt. Die Einhaltung ist zwar nur begrenzt möglich, es hat aber Folgen für den Wirt, wenn er nicht wenigstens ein bisschen aufpasst. Aber das ist bei Dir ja auch kein Problem mehr.

Viel Spaß!

Da die Zelte eh um 23 Uhr schließen, gibt es ab 16 eigentlich kein Problem. Lediglich die Willkür der Türsteher oder der Bedienung (z.B. wenn du zu wenig oder zu langsam trinkst) kann dich aus dem Zelt bringen ;-)

mach dir da mal lieber keine gedanken, denn auf da wiesn is eh um halb 12 zapfenstreich... 18 musst du nur sein, wenn du ins hacker-zelt willst, denn dort wird bier - warum auch immer- erst ab 18 ausgeschenkt ;)

Was möchtest Du wissen?