Ok mal eine ganz komische Frage (Pferde, Rollkur, Tierquälerei)?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Halbsteif geschlagenes Hühnereiweiß dürfte dem Schaum vom Pferd am nächsten kommen.
Außerdem riecht es nicht verräterisch, ist für das Pferd nicht eklig und nicht schädlich.
Selbst wenn man es anfaßt, ähnelt es Pferdespucke. Schlagsahne würde sich durch das fettige Gefühl verraten.

Na dann viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du möchtest dass derjenige dich anspricht, und seine Aufmerksamkeit durch rollkur kriegen möchtest wird dein Plan wohl leider nicht aufgehen. Denkst du nicht auch derjenige wird dann eine echt negative Meinung von dir haben? Und dich dann quasi abstempeln als jmd der extra solche Methoden anwendet, da du dies ja vorsätzlich tust. Und nicht einfach nett mit dir über rollkur reden, da du ja auch meintest er wäre tierfreundlich. Denk da dochmal drüber nach. Ein gutes Verhältnis und ein schönes Gespräch ergibt sich so sicherlich nicht.

Und der Schaum ist kein Indiz für rollkur, eher für Anstrengung (vorallem Schweiß am Hals, der dann anfängt zu schäumen wenn der Zügel reibt) rollkur erkennt man an der gesamthaltung des Pferdes (wurde hier ja schon erklärt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok die Frage ist ein bisschen komisch ?! Aber du willst sie ja beantworten kriegen ;)
Ich finde es super dass du keine rollkur anwenden möchtest weil das echt richtig schlecht fürs Pferd ist. Aber wenn man bei einem nicht rollkur gerittenem Pferd immer wieder die Zügel nachgibt und aufnimmt dann schäumt es auch im Maul weil der Speichelfluss angeregt wird. Also eigentlich kann man nach dem reiten nicht erkennen ob man mit rollkur oder normal geritten ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:03

Hey cool danke das hat mir wirklich geholfen:)

0
Kommentar von miamunich123
13.01.2016, 20:07

Kein Problem. Du und Dein Pferd sollten vielleicht auch sehr verschwitzt rauskommen :) LG Mia

1

Überleg dir eine andere Methode, mit dem Typen ins Gespräch zu kommen. Ich versteh eh das Problem nicht, wenn du den schon kennst und ohnehin auch schon mal befreundet mit ihm warst, warum du jetzt so blöde Spielchen machen musst, damit er dich anspricht....

Und glaubst du ernsthaft, dass er dich nett finden würde, wenn er vermutet, dass du etwas nicht nettes mit deinem Pferd machen würde ? Ganz abgesehen davon, dass jedes "maskenbildnerische" Täuschungsmanöver (Schlagobers, Wasser etc.) für dein Pferd tatsächlich nicht so witzig ist. Muss ja schließlich auch wieder aus dem Pferdefell rausgewaschen werden, was jetzt im Winter vielleicht nicht ganz so einfach ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

uhm darf ich fragen wozu? O.o 

Das ein Pferd etwas Schaum um´s Maul hat soll sogar gut sein. Aber dafür zu sorgen, dass es richtig viel Schaum produziert, dazu musst quasi verhindern das dein Pferd beim Kauen den Speichel nicht mehr schlucken kann (hat an sich also nicht unbedingt was mit Hyperflexion am Hut). Das möchtest du ihm, hoffe ich doch, auch nicht antun. 

Wie du es künstlich mischen kannst, keine Ahnung. Stell mir das aber nicht gesund und optimal vor. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaum im Maul und am Hals haben mit rollkur nichts zu tun.....

Würde mich aber auch mal interessieren wieso du das brauchst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:00

Ich weiß schon doch die meisten Pferde haben das auch bei der Rollkur deswegen

Tut mir leid ich kann es nicht sagen wieso private Gründe

0

Der Schaum, der dort am Maul ist kommt von der angeregten Speichel Produktion, an den Zügeln bzw an dem Hals des Pferdes kommt das durch den Schweiß, da eine chemische reaktion entsteht.. Beides also nichts unbedingt mit rollkur zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
13.01.2016, 20:14

Na ja ... halb falsch:

Das Pferd soll locker im Unterkiefer sein. Wenn sie so kauen, dass sie Schaum produzieren, dann passt meist die Trense nicht. Ein gut gerittenes entspanntes Pferd hat nicht unbedingt Schaum am Maul, das ist einfach nur locker im Unterkiefer und entspannt, aber trocken um die Lippen. Wenn man allerdings ein Sperr-Reithalfter benutzt und dennoch Lockerheit im Kiefer verlangt, dann sieht man Schaum, weil sich durch das Sperren den Speichel nicht vollständig sondern nur teilweise abschlucken. Verhindert man das Schlucken ganz, entsteht viel Schaum.

Bis ein Pferd am Hals schwitzt, mus man es entweder so ärgern, dass es sich verspannt in der Halsmuskulatur oder das komplette Pferd hat wirklich richtig, richtig viel Konditionsarbeit gemacht, ist dann aber komplett verschwitzt. Dann passiert es auch, dass es unterm Zügel aufschäumt, wobei der nicht unbedingt anliegen sollte, sonst ist die Linie zwischen Ellbogen und Trensenring quer gebrochen.

2

Häh? Die Leute meinen du reitest Rollkur, aber du machst es nicht? Also wo ist das Problem? Lass sie halt reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:01

Nein sie meinen es nicht sie sollen es meinen

Wieso???

Tut mir leid aber das sind private Gründe

0

Auf jeden fall müsstest du etwas nehmen was keine Chemikalien enthält oder andere Schadstoffe am besten vielleicht etwas was auch einen Geschmack hat was dem Pferd gefällt aber was das sein könnte...keine Ahnung und ich weiß auch nicht wie man sowas machen kann!

Aber warum musst du das überhaupt tun?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:38

Könnte es vielleicht gehen mit Schlagobers???

0

Hallo,

nicht jedes Pferd das zueng geritten wird, wird durch Rollkur trainiert, nicht jedes Pferd das sich verkreicht wird schlecht geritten. Schaum vorm Maul und starkes schwitzen können zig auslöser haben: Stress, unpassende Ausrüstung, Überlastung, heißes Wetter, Reibung, usw. usf. Ein Pferd das durch diese Methode trainiert wird, läuft ja auch nicht permanent in dieser Haltung - wäre für die Turniere ja schon irgendwie blöd^^ unter einem geschicktem Reiter erkennt es der Laie überhaupt nicht, wie dort zu Hause trainiert worden ist. Und nicht jedes Pferd das vermurkst läuft, läuft vermurkst auf Grund genau dieser Trainingsmethode - schlecht reiten kann man auf vielen Wegen.

Merken kann man es an einer:

verspannten Rückenmuskulatur

passartiger Schritt/überhaupt kein Schritt mehr möglich

unstete Beizäumung

keine Parallelität der Gliedmaßen --> Taktverlust vor allem im Trab

HH scheint nach oben hinten "rausgeschoben" zu werden

keine "echte" Versammlung in den höheren Lektionen (Keine Hankenbeugung)

(chronische) Enzündungen in den überdehnten Bändern

"Genikbeulen"

starkes Schweifschlagen

"freiwilliges" einrollen

All diese Merkmale bekommt man auch durch andere Reitfehler/Ausbildungsfehler zu sehen. Wie man die "nur zur Show" an einem Pferd dastellen will ohne diesem zu Schaden, ist mir ein Rätsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:32

Mir geht es jetzt aber um denn Schaum und denn brauche ich nur ich weiß nicht wie ich ihn zusammen stellen könnte

0

Beschäftige Dich bitte mit der Dressurscala, dort findest Du alle Antworten und danach bist Du so was von erhaben, dass Dir überhaupt keine Zweifel mehr kommen. Dazu ist Bildung aktiver Tierschutz.

Das mit der Rollkur wird langsam eine Massenpanik oder die Mobbingshow der Reitplätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaum am Maul hat nichts mit Rollkur zu tun.

Wenn es ein Streich werden soll, dann ist es unter der Gürtellinie.

Ist es dein Job, dann geh zum Tierschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:18

Es soll kein Streich werden

0
Kommentar von DCKLFMBL
13.01.2016, 21:20

Damit machst du dir eher ein Feind!!!
Einen Tierfreund wird dir dann keine Nett gemeinte Aufmerksamkeit schenken!!!  

4

Badeschaum für Kinder?

Naja, Kinder nehmen ja meisst alles in den Mund das könnte vlt. funktionieren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DCKLFMBL
13.01.2016, 21:22

@lindgren,

Da hast du recht, Badeschaum ins Maul vom Pferd, armes Tier!

Aber Metall ins Maul vom Pferd, armes Tier!

😉

0

Du könntest Eiweiß nehmen, das ist auch der Schaum (der wegen dem blöden Gebiss...) Aus dem Maul kommt :-/

PS: warum musst du das denn machen? Bzw. wem musst du das Zeigen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht.

Warum kannst du nicht einfach sagen, dass du kein Befürworter der tierquälerischen Rollkur beim Pferd bist und es auch niemals machen würdest.

Warum dieses Theater? Bist du denn so kleinherzig, dass du nicht einfach die Wahrheit und deine Meinung hierzu äußern kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuarterHorse147
13.01.2016, 20:01

Sie sollen es meinen wegen privaten Gründen

0
Kommentar von DCKLFMBL
13.01.2016, 21:09

Wieso musst du eine Person Überzeugen wenn ich fragen darf?

0

Was möchtest Du wissen?