ok das klingt creepy und psycho! ich höre stimmen die nicht da sind Warum und was kann ich tuen (genaues in kommentaren!)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du willst kann ich mir dein Problem ja mal genauer anhören (privatchat). Ich hab mich in letzter Zeit viel mit solchen Sachen beschäftigt.ich bin 13 und habe selber psychische Probleme und mein Freund auch. Soweit ich weiß hat der auch Probleme mit stimmen und so. Also wenn du willst musst du mir nur schreiben und wir versuchen eine Lösung zu finden :) lg. cowgirl78

Wenn das oefter vorkomt, solltest du zu einem Neurologen gehen. 

Solche Halluzinationen oder Wahrnehmungsstoerungen koennen viele Gruende von Stess bis Drogen haben.

Es wird irgendwann aufhören am tag:ignorier es einfach in der Nacht tu Kopfhörer oder Stöpsel in die Ohren das War führe bei mir auch so Es geht vorüber es sind die Ängste in dir viel Glück (und wenn's nicht hilft würde ich zum Psychologe gehen )

Was bringen Stöpsel? XD

1
@Sakurami

naja wenn ich mit sleeptimer einschlafe hört man musik da hörst du nichts anderes

0

Hatte ich auch oft, das hört auf.. Lenk dich einfach ab.. Das ist meistens wenn man alleine zu Hause ist.

Liebes Gutefrage.net Mitglied,

bei mir passiert das auch oft, obwohl es mir eigendlich körperlich und seelisch gut geht.

Vielleicht hat dein Körper mit einer Situation, zum Beispiel einem Tod in deiner nächsten Nähe, noch nicht abgeschlosen und stellt sich diese Person durch die Stimmen vor.

Mit freundlichen Grüßen
Max

Ja mag sein aber das schlimmste kommt noch. ich war in der stadt so in einer seitengasse und da stand ein mann. es sah eher aus als ob er schweben würde aufjedenfall bewegte er seine lippen aber es kam kein ton heraus und da ich als 4 jährige leicht gehärprobleme hatte kann ich lippenlesen. er schrie sozusagen tonlos um hilfe. oft erwähnte er meinen namn. dann hörte ich es auch und die stimme kam von hinter mir aber da war nimand das war voll gruselig aber ich denke ich sollte es ignorieren. XD XD XD

0

Liebes Gutefrage.net Mitglied, wie Sie den Sachverhalt schildern, emfehle ich Ihnen dringend einen Psychologen aufzusuchen. Mit freundlichen Grüßen Max

1

Zum Psychiater/Neurologen gehen.

Was möchtest Du wissen?