Ohrwurm aus Ägypten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist es Antique - Opa Opa ?

Wie meinst antique?

0

- - -_ -^ Irgendwie sind die ersten 2 unteren striche verschwunden

Der erste steich ist _ der hier und der nach den 2 oberen -

0

Kennt jemand ein paar gute Lieder, die im Ohr bleiben (Ohrwürmer). Am besten nicht älter als 3 :D ?

Steht alles oben..

...zur Frage

Suche Lied aus der Minidisco als ich in Ägypten, Hurghada war

Hey war letztens in Ägypten, in dem Hotel Lillyland Beach. Dort gab es jeden Abend eine Minidisco in der immer ein Lied gespielt wurde, bei dem sich die Kinder auf den Boden setzen mussten und dann immer Bewegungen dazu machen mussten. z.B. Klatschen oder die Arme überkreuzen und sich auf die Schulter klopfen. Das Lied ist voll der Ohrwurm und der Text geht irgendwie so: "socu socu batsche batsche socu socu fieda fieda" und weiter weiß ich nicht mehr aber am Anfang wurde es immer gesprochen und dann immer schnell gesungen.

Bitte helft mir das Lied zu finden wär echt lieb von euch :')

...zur Frage

Ägypten Hurghada (Rotes Meer) - Stechmücken?

Hey(: Ich gehe in der nächsten Woche nach Ägypten Hurghada in den Urlaub. Wir haben ein 4-Sterne Hotel mit Pool, Meer... Ich wollte fragen ob jmd weiß ob dort zurzeit viele Stechmücken und andere Stechtiere sind? Weil auf mich gehen sie immer sehr los. Und weiß jemand wie teuer Postkarten/Briefmarken von Ägypten nach Deutschland zurzeit sind.

...zur Frage

Lieber Musik vorstellen statt sie zu hören?

Hallo liebe Community,

vorab: Ich bin 20 Jahre alt, männlich, ausgelernter Informatiker. Außerdem habe ich von 2015-2017 nebenbei eine Ausbildung zum C-Musiker (Kirchenorganist) absolviert. In dem Alter von 6 Jahren habe ich angefangen, Klavier zu spielen. Neben anfänglichen Klavierunterricht bekam ich später Improvisationsunterricht (bei einem örtlich bekannten Konzertpianisten). Seit 3 Jahren gebe ich Klavierunterricht. Ich spiele seit mittlerweile 5 Jahren in einer Band, wir spielen sogar gelegentlich auf örtlichen Festivals, Geburtstagen und zu anderen Anlässen. Zudem singe ich in einem Chor und begleite einige Gottesdienste an der Orgel.

Ich kann also behaupten, dass ich recht musikalisch bin. Trotzdem höre ich privat keine (mehr). Es hat sich seit Anfang 2017 auf null reduziert. Davor hatte ich noch meinen eigenen Spotify Account mit vielen Playlists. Ich habe viele Stilrichtungen gehört, von Acapella Musik bis zum härtesten Metal, dazu noch viel (englischen) Rap und auch normale "Partymusik". Ich ging auch noch öfter raus mit Freunden, allerdings nie auf Partys.

Aus irgendeinem Grund hörte das aber auf. Ich habe kein Interesse mehr, Musik wahrzunehmen. Ich empfinde es mittlerweile fast als störend, wenn ich irgendwo (lautere) Musik höre. Den Radiowecker habe ich durch ein Piepen ersetzt und Youtube, Spotify und Co. ist auch längst schon Geschichte. Stattdessen - und jetzt wird es interessant - höre ich viel lieber Musik "in meinem Kopf". Damit meine ich keine Kopfhörer :) Es ist wie ein Ohrwurm, nur sehr penetrant. Meist höre ich ein Lied einen ganzen Vormittag oder gar einen ganzen Tag lang. Es sind meist Lieder, die ich früher gern gehört habe und sie tauchen einfach auf in meinem Kopf und fangen an zu klingen. Dazu muss ich noch sagen, dass ich beim Musik hören (egal, ob die nun wirklich läuft oder nur in meinem Kopf) oft sehr analytisch ran gehe und Lieder, die ich nicht "durchschaue" öfter im Kopf habe als "einfache".

Jeder kennt ja den Ohrwurm, und es fühlt sich im eigentlich auch genau so an. Aber wie kommt es, dass ich lieber Musik selber in meinem Kopf "abspiele", als sie über Kopfhörer/Lautsprecher richtig zu hören?

...zur Frage

Android Virus (Werbung) deinstallieren der sich nicht deinstallieren lässt?

Nabend alle zusammen. Ich habe folgendes Problem:

(Vorgeschichte) Ich habe heute mein Handy gerooted, mir diverse Apps runtergeladen und sie ausgetestet. Dann wollte ich mal den Lucky Patcher testen, hab mir also eine APK runtergeladen und wollte sie installieren. Es war dann eine App ohne Namen und ohne, kann entsprechend nichts gutes heißen und wollte auf "Cancel" gehen. Hab jedoch "Install" erwischt (geil...)

(Problem) Problem ist nun das ich in meinen Apps eine Namenlose App habe (und ohne Icon) die sich weder Sofort Stoppen lässt noch deinstallieren. (Die APK hätte ich theoretisch noch, sofern ich weiß wohin Dumpster die recoverten Daten hin packt). Die App bewirkt jedoch das ich , wenn ich das Handy entsperre, eine Fullscreen Werbung kommt (bzw. Warnung Virusbefall, HGW x.er Gewinner etc) Daten zur App. War "getarnt" als Lucky Patcher Größen: Total: 4,96MB Application: 4.14MB Data: 844KB

Getestet habe ich folgendes: Mit SystemAppUnistall habe ich nach einer Namenlosen App oder eine App ohne Icon gesucht, bin da auf DirectConnectManagment gestoßen (kurz danach gegoogelt, es in einer Liste gefunden das man es deinstallieren kann) und habs deinstalliert. Es war nur leider nicht die AdwareApp.

Hat jmd einen Lösungsansatz oder evtl eine Idee wo solche Apps im System installiert werden, damit ich sie manuell deinstallieren kann?

Danke im vorraus

...zur Frage

War schon jemand über Silvester im Grand Resort Hurghada hotel? Wie war es??

Urlaub Ägypten Silvester

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?