Ohrstöpsel in der Disco - Schutz für die Ohren?

9 Antworten

Ja. Ist besser. Kannst auch Watte nehmen. (Mir sind diese Ohrstöpsel nämlich zu groß, da bekomm ich immer Kopfschmerzen und sie rutschen wieder raus.) Es gibt auch bunte Ohrstöpsel. Wenn es einem nicht peinlich ist, dass man welche trägt. Die sind für Disco. Zumindest sieht es auf der Verpackung danach aus. Die leuchten richtig.

Obwohl bei Watte dann der Schutz nicht so gut ist und man auch die Menge nicht so gut einschätzen kann. Aber wie gesagt, ich kam mit den Ohropax nicht klar. Jetzt liegen sie rum.

0

Ich kannte einen, der hatte durch zuviel Lärm einen Tinitus oder ähnlichen Schaden. Da wurden ihm solche Stöpsel angepasst und die musste er immer bei Lärm tragen. Wir wussten das und es hat uns nichts ausgemacht. Wieso auch.
Es ist also besser, sich vorher um Schutz zu kümmern und den passenden zu suchen. (Klingt irgendwie nach Kondomwerbung... EGAL.)

Am besten du lässt dich da mal von deinem Azrt beraten. Eventuell kann er dir sagen ab welcher Lautstärke Langzeitschäden möglich sind. Präventiv sind Ohrstöpsel aber eine gute Sache.

Wie soll denn jemand irgendeine Angabe zur Lautstärke (z.B. Dezibel) auf einer Veranstaltung überprüfen können, geschweige denn im Voraus wissen?

0

Meine Ohren sind verstopft...Was soll ich tun!

Da ich jetzt Ferien habe fliege ich natürlich an den Strand.Bin grad wiederkommen von einer Reise nach Ukraine.Ich war dort ein paar Tage krank.Ich hatte eine schwere Erkältung und im flugzeug bei der Landung taten meine Ohren so weh und jetzt sind sie verstopft.Morgen gehe ich zum HNO-Arzt aber kennt ihr welche Tricks damit die Ohren nicht wehtun im Flugzeug(außer Ohrstöpsel ,die habe ich schon probiert hilft nicht).

...zur Frage

Ist es auf der Qlimax sehr laut, lauter als in einer Disco?

Hallo zusammen! Ist es auf der Qlimax sehr laut? Lauter als in einer normalen Standard-Disco? Weil in der Disco tue ich mir schon fette Ohrstöpsel rein die um die 30 db dämpfen und ich halte die Lautstärke damit gerade noch so aus (und mache jede Stunde mal so 5-10 minuten Pause, raus aus der Halle, um die Ohren zu entspannen). Wie sieht es auf der Qlimax aus im Vergleich dazu? Da kann man ja nicht so einfach raus, und ich habe Angst dass es dort noch lauter ist und ich dann trotz Ohrstöpsel Ohrenschaden bekommen (Habe nämlich schon einen relativ starken Tinitus und möchte auf keinen Fall dass der dadurch stärker wird). Ich war mal auf einem Heavy Metal-Konzert und dort war es viel viel lauter als in Discotheken trotz dass ich weit von den Boxen wegstand (Und ich bin danach zum Ohrenarzt weil ich da tagelang Tinitus hatte trotz Ohrstöpsel auch). Hoffe auf der Qlimax ist es nicht auch so laut.

...zur Frage

Wo bekomme ich jetzt noch Ohrstöpsel?

Meine Nachbarn fangen morgen an die Fugen neu zu machen und da ich ausschlafen möchte, brauche ich Ohrstöpsel. Wo kann man die bekommen? Am besten jetzt?

...zur Frage

Meine ohren tun weh beim Fliegen... Hilfe!

Da ich jetzt Ferien habe fliege ich natürlich an den Strand.Bin grad wiederkommen von einer Reise nach Ukraine.Ich war dort ein paar Tage krank.Ich hatte eine schwere Erkältung und im flugzeug bei der Landung taten meine Ohren so weh und jetzt sind sie verstopft.Morgen gehe ich zum HNO-Arzt aber kennt ihr welche Tricks damit die Ohren nicht wehtun im Flugzeug(außer Ohrstöpsel ,die habe ich schon probiert hilft nicht).Und in einer Woche fliege ich noch einmal.Was soll ich tun????

...zur Frage

Ist das Wachs von den Ohropax Ohrstöpseln schädlich für die Ohren?

Ich trage die Ohropax Ohrstöpsel aus Wachs und zwar öfters die selben. Es ist mir aufgefallen, dass die Ohrstöpsel mit der Zeit kleiner werden, also dass Wachs im Ohr zurückbleibt. Schadet dieses Wachs dem Ohr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?