Ohrspeicheldrüsen Entzündung habe Angst?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn er bei seinen Untersuchungen keinen Abzess, grosseSpeichelsteine oder gar einen Tumor entdeckt hat oder einen solchen in Betracht zieht, brauchst du dir nicht so viele Sorgen machen. Es kann bis zur Besserung halt noch ziemlich unangenehm werden.

Konnte dein Arzt dir schon die Ursache mitteilen?

Generell wuerde ich dir schon einmal im voraus raten, den Speichelfluss anzuregen, indem du beispielsweise Bonbons oder Lutschpastillen lutschst. Du kannst, wenn solche nicht vorhanden sind auch zu Zitronensaft greifen. Ich wuerde mich aber eher an deinen Arzt wenden und ihn fragen, wenn du gar nicht weiter weisst und die Medikamente dir nicht helfen.

Es kann gut sein, dass dir andere Medikamente verschrieben werden. Das muss aber nicht zwangslaeufig etwas schlimmes sein.

Ich hoffe, ich konnte dich etwas beruhigen. Sprich am besten wirklich mit deinem Arzt darueber.

Ich wuensche dir noch eine gute Besserung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?