Ohrringe stechen lassen schlimm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Also ansich tut es nicht weh es wird nur n bisschen warm am ohr ;)

Ich durfte meine nach 4-6 wochen wechseln, kommt drauf an wie gut das bei dir verheilt :) Und meistens kriegst du ein antibakterielles gel, benutz das dann auch, hat mir wirklich was gebracht. Hoffe konnte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aaalso wen du noch keine hast es"zwickt"ein bisschen also zwick dir mit dem finger mal ins ohr;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es brennt kurz und dann ist alles vorbei. Ich habe meine Ohrringe schon nach 2 Wochen gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war genau wie du! :D

Also, es ist überhaubt nicht schlimm. Ich habe damals nichts gespürt, noch nichtmal einen Pieks oder so. Du merkst nur einen Druck, aber das kann man echt nicht mit Schmerzen vergleichen... ist total schnell vorbei.
Ich glaube, dass die Heilung recht schnell und unkompliziert ist.. du kriegst halt irgendso ein Desinfizierungsmittel mit, was du dir zu bestimmten Zeiten auf das Ohrloch schmieren musst, aber mehr ist das auch nicht...
Achte einfach darauf, den Ohrring nicht herumzudrehen, sondern lass das ganze wirklich gut abheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwickt kurz, wird dann warm und zieht etwas. Dauert dann meistens etwa 4 Wochen, wenn man sie richtig pflegt, bis man andere Ohrringe anziehen kann. Wenn die Möglichkeit besteht, dann lasse sie piercen und nichz schießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?