Ohrringe stechen aber wo?

5 Antworten

Ohrringe lässt man am besten stechen, wenn man halbwegs ausgewachsen ist.
So kann sich das Loch nicht verziehen. Außerdem würde ich Sie selbst entscheiden lassen, wann sie welche haben will.
Es ist immer noch eine Körperverletzung! Vielleicht möchte sie auch gar keine Ohrlöcher haben

Claire's sticht ab 6 Monaten, mit Studex-System 75 (Google mal).

Wie gut gestochen wird, hängt vom Personal ab. Ich würde mir unbedingt vorher den Laden ansehen. Oder Bekannte fragen, die da schon waren.

Bitte niemals schiessen lassen!

1

Ist zwar eure Entscheidung, aber wieso lasst ihr eure Tochter nicht später selbst entscheiden, ob sie das möchte? Will euch nicht eure Entscheidung ausreden, aber ich fände das besser. :)

Ich hatte schon mal eine Frage gestellt mit 'Euer bestes alter zum Ohrringe stechen' und da waren wirklich sehr viele unterschiedliche Meinungen. Wir finden aber es bringt nichts sie selbst entscheiden zu lassen. spätestens mit 5-6 kommt sie an und möchte welche haben weil sie es bei anderen sieht und Toll findet. Dann allerdings haben wir das Theater bein Stechen/Schießen weil sie weiß was auf sie zu kommt.

0
@Jeazzy1998

Naja nicht unbedingt will sie das mit 5, 6. Das ist genau das, warum ich vorschlage, sie entscheiden zu lassen. Vielleicht will sie dann ja gar keine? Ich zb hab sie mir mit 14 stechen lassen. Meiner Meinung nach ist das besser.

3
@Jeazzy1998

Ja, ist auch nur meine Ansicht. Ich denke nur, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, selbst über seinen Körper zu entscheiden...findest du nicht? 

2
@Pusteblume8146

Na klar, aber wie schon geschrieben, wenn sie im Kindergarten ist oder in die schule kommt will sie sowieso welche haben.

0
@Jeazzy1998

Aber ich kenne echt viele Mädchen, die im Kindergarten noch keine haben. Es eilt doch nichts. Wenn du sagst, dass sie jetzt noch nicht mitbekommt, was auf sie zukommt, dann ist das zwar richtig. Aber so schlimm ist das Stechen ja auch nicht, es tut ja gar nicht so weh. Deine Tochter wird ja später auch mal geimpft werden müssen, da weiß sie ja dann auch, was auf sie zukommt, obwohl es vielleicht ein bisschen weh tun wird. Wenn sie es einmal will, wird sie den Piekser schon in Kauf nehmen. Ich würde nur nochmal drüber nachdenken :)

2

Juwelier ? Wichtig ist bei denen nur das man aufpasst das die "einmal Pistolen" nehmen. Die sind einzeln verpackt und meistens weiß. Sonst kann sich das ganz leicht Entzünden weil die nicht sterilisiert werden können.

Trotzdem bitte nicht schiessen lassen!

1

beim unterem Ohren Gewebe baut es sich schneller wieder auf. nur bei knopreln die schießen das blödeste was man machen kann. hab ich gelesen und mehrfach gehört

0

Geh mal zum Juwelier oder zu einem Schmuckladen, da habe ich meine stechen lassen.

ja aber es sollten einmal Pistolen sein sonst ist die Entzündungs gefahr sehr hoch

1

Niemals schiessen lassen!

1

Was möchtest Du wissen?