Ohrrauschen in der Schwangerschaft

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist normal (wie so vieles in der zeit...), verschwindet nach der schwangerschaft wieder. ansonsten den gyn oder hno ansprechen.

Hey, Ich bin jetzt in der 6.SSW und habe seit ungefähr 2 Wochen ein leichtes Piepen im rechten Ohr (genau wie bei dir damals). Wie lange ist das Piepen bei dir geblieben? Du schreibst, dass du es "längere Zeit "hattest. Errinerst du dich noch? Wie gesagt-bei mir ist seit 2 Wochen und nicht sehr laut vorhanden :) Würde mich auf einer Antwort freuen :) lg,ralka

Das hört sich nach Tinnitus an. So ist es bei mir nach einem Hörsturz aufgetreten. Aber Tinnitus kann auch andere Ursachen haben. Gehe lieber mal zum HNO-Doc - sonst kann es passieren, dass du das für den Rest deines Lebens hast.

Auf beiden Ohren? Sehr unwahrscheinlich. Ich weiß was ein Tinitus oder ein Hörsturz sind. Aber das ist es ganz sicher nicht, jedenfalls kein drohender Hörsturz. Ein Tinitus ja. Es ist immer ein Tinitus, wenn etwas im Ohr Geräusche macht.

0

Piepen im Ohr nach Party

Ich war gestern auf ner Party.. War ziemlich nah an den Boxen und hatte nach ner Zeit auf dem rechten Ohr ein leichtes Ziehen.. Als ich dann nach Hause bin hatte ich ein starkes piepen im Ohr und das Gefühl das meine Ohren zu gefallen waren. Mittlerweile ist aber das Gefühl mit dem zufallen Weg nur das piepen ist noch ziemlich stark.. Hat jemand Vll Schonmal so etwas erlebt und kann mir vielleicht sagen ob das weg geht oder ob mein rechtes Ohr jetzt kaputt ist ;).. Danke schön mal

...zur Frage

Was könnte es sein (Ohren Piepen?

Ich habe seid ca 10 min ein piepen im rechten Ohr und mein Ohr ist dicht. Habe auch nix gemacht(War auch nicht duschen oder so). Woher kommt das und was kann es sein?

...zur Frage

ist mein trommelfell beschädigt?

Hi Leute! Ich habe heute bei einem Fußballspiel einen Schuss genau auf mein linkes Ohr bekommen, das danach richtig wehtat, aber der Schmerz nach 10 MInuten ca verschwand. Jetzt bin ich 3 Stunden nach dem Vorfall zuhause und stelle fest, das ein ganz leichtes Rauschen ist, wenn um mich herum alles komplett still ist, vorher war garnix, nur die Geräusche sind ein bischen dumpfer, ich höre also nicht optimal auf dem Ohr.

Mein Trainer meinte, da muss man abwarten, morgen ist das dann wieder weg.

Stimmt das?

Wie gesagt, es ist kein durchdringendes Piepen oder so und Schmerzen habe ich auch nicht mehr, nur noch ein leichtes Druckgefühl auf dem Ohr....

...zur Frage

Ohren piepen ....?

Gestern Abend gegen 20 Uhr hatte ich ein piepen im Rechten Ohr. Wo das piepen vorbei war hat mein Ohr weh getan über die Nacht ist es weg gegangen. Dann heut bin ich zum Arzt gegangen und sollte Ohren tropfen nehmen. Habe ich eben und dann nach ca 3-5min kam so ein Gefühl wie wenn man Wasser im Ohr hat und es sich löst und rauskommt. Dann fing mein Ohr wieder an zu piepen ( leises - hohes piepen ) und jetzt ist es wieder weg habe auch keine schmerzen. Hattet ihr sowas auch schonmal?

...zur Frage

Was ist das bloß mit meinen Ohren?

Hallo liebe Community, ich habe seit kleinauf Probleme mit meinen Ohren(Mittelohrentzündung) und seit einigen Monaten "Schnupfen auf den Ohren" . Weil mich das total nervt, verursache Ich mittels öffnen des Mundes ein Knacken im Ohr. Dann ist der Druck weg. Heute morgen bin Ich aufgewacht und habe seitdem ein lauteres Piepen auf dem rechten Ohr. Ich muss dazu sagen, ein leichtes piepen hatte ich schon immer, aber so laut nicht. Woran kann das nur liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?